vergrößernverkleinern
Markus Eisenbichler gewann bei der Skisprung-WM nach Gold im Einzel auch den Teamwettbewerb
Markus Eisenbichler gewann bei der Skisprung-WM nach Gold im Einzel auch den Teamwettbewerb © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler gewinnt die Auszeichnung zum Sportler des Monats im Februar und lässt zwei Konkurrenten hinter sich.

Markus Eisenbichler hat die Wahl zum Sportler des Monats von der Deutschen Sporthilfe im Monat Februar gewonnen. 

Knapp vierzig Prozent der Stimmen entfielen auf ihn.

Der Skispringer gewann zuletzt bei der Nordischen Ski-WM drei Goldmedaillen. Neben dem Einzeltitel von der Großschanze sicherte er sich auch im Team- und im Mixed-Wettbewerb die Goldmedaille.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Platz zwei bei der Wahl von rund 4000 Athleten belegte mit 31,1 Prozent Kombinierer Eric Frenzel (Geyer), der in der Nordischen Kombination die WM-Titel im Einzel von der Großschanze sowie im Teamsprint mit Fabian Rießle (Breitnau) gewonnen hatte. Snowboarderin Selina Jörg (Sonthofen/28,8 Prozent) belegte mit ihrem WM-Titel im Parallel-Riesenslalom Rang drei.

Gewählt werden die Sportler des Monats regelmäßig von den rund 4000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von SPORT1 und der Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).

Nächste Artikel
previous article imagenext article image