vergrößernverkleinern
Waspo 98 Hannover durfte in der Champions League endlich wieder jubeln
Waspo 98 Hannover durfte in der Champions League endlich wieder jubeln © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Waspo 98 Hannover holt in der Champions League den zweiten Sieg in der Gruppenphase. Gegen ein kroatisches Team setzt sich der deutsche Meister knapp durch.

Waspo 98 Hannover hat in der Champions League einen wichtigen Sieg für das Selbstbewusstsein eingefahren.

Der deutsche Meister setzte sich überraschend mit 9:8 gegen Hauptrundenneuling Jadran Split durch. Für Hannover war es erst der zweite Sieg in dieser Champions-League-Saison nach dem Erfolg gegen Spandau und der erste gegen ein internationales Team.

Die Highlights der Partie WASPO98 Hannover - Jadran Split am Samstag, ab 19 Uhr im TV auf SPORT1

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Durch den Sieg verbesserte sich Waspo auf Rang 6 der Gruppe B. 

Die ersten Vier qualifizieren sich für das Endturnier, welches vom 6.bis 8. Juni in Hannover stattfindet. Als Ausrichter ist Hannover aber bereits für dieses Endturnier qualifiziert.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image