vergrößernverkleinern
Auf Bakery Jatta ruhen die Hamburger Hoffnungen nach dem Ausfall von Pierre-Michel Lasogga
Auf Bakery Jatta ruhen die Hamburger Hoffnungen nach dem Ausfall von Pierre-Michel Lasogga © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

In der 2. Bundesliga ist der Hamburger SV gegen den 1. FC Köln gefordert. ALBA Berlin kann im EuroCup-Finale einen historischen Titelgewinn feiern. Der Sport-Tag

Der Hamburger SV ist heute im Spitzenspiel gegen den 1. FC Köln gefordert. ALBA Berlin kämpft um den historischen Europacup-Titel.

Tiger Woods sorgt für das Mega-Comeback im Golf und feiert elf Jahre nach seinem letzten Majors-Titel den Erfolg in Augusta.

In der Bundesliga gelingt Martin Schmidt mit dem FC Augsburg ein Traum-Debüt.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Meistgelesene Artikel

Das ist passiert

- Ligue 1: PSG verspielt Titel-Matchball

Der französische Meister Paris St. Germain muss nach einer Demütigung weiter auf die erfolgreiche Titelverteidigung in der Ligue 1 warten. (Zum Bericht)

- Final-Drama bei Eishockey-WM

Titelverteidiger USA hat bei der Eishockey-WM der Frauen zum neunten Mal Gold geholt. Im Finale von Espoo setzte sich der Olympiasieger mit 2:1 (0:0, 1:1, 0:0, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen gegen Gastgeber Finnland durch. (Zum Bericht)

- Golf: Tiger Woods triumphiert beim US Masters

Tiger Woods ist endgültig zurück! Der Golf-Superstar feierte beim Masters in Augusta seinen 15. Majorsieg - seinen ersten seit elf Jahren. Zuletzt hatte er 2008 bei den US Open triumphieren können. (Zum Bericht) Viele Sportstars und andere Prominente zeigten sich anschließend in den sozialen Netzwerken begeistert von Woods' Comeback. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Bayern siegt, aber Sorge um Neuer

Bayern München hat im Fernduell mit Borussia Dortmund nachgelegt und in der Bundesliga wieder die Tabellenführung von den Westfalen übernommen. Der Rekordmeister setzte sich beim Aufsteiger Fortuna Düsseldorf hochverdient mit 4:1 (2:0) durch und liegt fünf Runden vor Schluss wieder einen Punkt vor dem BVB. (Zum Bericht) Ab der 53. Minute mussten die Bayern ohne Nationaltorwart Manuel Neuer auskommen, der verletzungsbedingt durch Sven Ulreich ersetzt wurde. (Zum Bericht

- Bundesliga: Augsburg beschert Schmidt Traum-Debüt

Martin Schmidt feiert einen glänzenden Einstand als Trainer von Abstiegskandidat FC Augsburg. Nach Rückstand setzen sich die Gäste bei Eintracht Frankfurt mit 3:1 (2:1) durch. (Zum Bericht)

- Premier League: Liverpool zieht im Fernduell nach

Der FC Liverpool hat mit Teammanager Jürgen Klopp eine hohe Hürde gemeistert und geht als Tabellenführer in den Schlussspurt um die englische Meisterschaft. Die Reds besiegten Chelsea zu Hause 2:0 (0:0) und haben mit 85 Punkten zwei Zähler Vorsprung vor dem ärgsten Verfolger Manchester City. (Zum Bericht)

- BBL: Bayern-Basketballer setzen eindrucksvolle Serie fort

Meister Bayern München ist dem Hauptrundensieg in der Basketball Bundesliga (BBL) einen Schritt näher gekommen. Das Team von Trainer Dejan Radonjic gewann am 28. Spieltag 84:73 (48:36) gegen die Löwen Braunschweig und behauptete seinen Vorsprung an der Spitze. (Zum Bericht)

- FIFA 19: Frankreich gewinnt eNations Cup

20 Nationen treten in London im FIFA 19 eNations Cup gegeneinander an. Deutschland fliegt früh aus dem Turnier raus, am Ende triumphiert Frankreich. (Zum Bericht)

- NHL-Playoffs: Kühnhackl siegt mit Islanders 

Tom Kühnhackl hat seinen ersten Scorerpunkt in den laufenden NHL-Playoffs verbucht und steht mit den New York Islanders vor dem Einzug ins Viertelfinale. Beim 4:1 bei seinem früheren Klub Pittsburgh Penguins bereitete Kühnhackl das 2:1 vor. (Zum Bericht)

- NBA-Playoffs: Theis startet mit Celtics erfolgreich

Nationalspieler Daniel Theis ist mit den Boston Celtics ein erfolgreicher Auftakt in die Playoffs der NBA gelungen. Der Rekordmeister von der Ostküste gewann gegen die Indiana Pacers 84:74. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- 2. Liga: HSV im Spitzenspiel in Köln unter Druck

1. FC Köln gegen den Hamburger SV, mehr Topspiel geht nicht in der 2. Bundesliga. Sportlich spricht fast alles für den Spitzenreiter aus dem Rheinland, der seit sieben Spielen ungeschlagen ist (sechs Siege, ein Remis). Weiterer Wermutstropfen für die seit drei Spielen sieglosen Hanseaten: In Köln fällt HSV-Toptorjäger Pierre-Michel Lasogga (13 Treffer) aus. (2. Liga: 1. FC Köln - Hamburger SV, ab 20:30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER) 

- La Liga: Real Madrid bei Leganés gefordert

Für Spaniens Rekordmeister Real Madrid wird es mit dem Titelgewinn in der La Liga diese Saison wohl nichts. Dafür können die Königlichen um Nationalspieler Toni Kroos im Auswärtsspiel bei CD Leganés einen weiteren Schritt in Richtung Champions-League-Qualifikation für die kommende Saison gehen. (La Liga: CD Leganés - Real Madrid, ab 21:00 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)  

- Basketball EuroCup: ALBA Berlin kämpft um Titel

Für ALBA Berlin geht es im dritten und entscheidenden Spiel der Finalserie des EuroCup um Alles oder Nichts. Gegen Valencia Basket steht es in der Serie 1:1. Nach der klaren Auftaktniederlage in Valencia schafften die Albatrosse am Freitag daheim in der mit 14.500 Zuschauern restlos ausverkauften Arena am Ostbahnhof nach einem Overtime-Krimi den Ausgleich. Spiel drei in Valencia bringt die Entscheidung. (Basketball, EuroCup: Valencia Basket - ALBA Berlin, ab 20:30 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

Das sollten Sie sehen

- Bundesliga Aktuell

Bundesliga Aktuell präsentiert ab 18:30 Uhr im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. 

- Fußball Live - Regionalliga

In der Regionalliga Bayern empfängt am 29. Spieltag der FC Bayern München II heute den TSV 1860 Rosenheim (ab 19:55 Uhr im TV auf SPORT1). Während die Münchner eine starke Saison spielen und das Feld anführen, kämpft Rosenheim gegen den Abstieg. Das Hinspiel gewannen die Rosenheimer daheim allerdings überraschend mit 3:2.

Das Video-Schmankerl des Tages

Manchester United zeigt gegen West Ham eine schwache Vorstellung und braucht zwei Elfmeter, um einen etwas schmeichelhaften Sieg einzufahren.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image