vergrößernverkleinern
Ajax Amsterdam, Tottenham Hotspur, Champions League
Ajax Amsterdam, Tottenham Hotspur, Champions League © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Ajax will gegen Tottenham erstmals seit 1996 wieder ins Finale der Champions League einziehen. Friedrichshafen steht kurz vor der Meisterschaft. Der Sport-Tag.

Der FC Liverpool schafft gegen den FC Barcelona ein historisches Comeback und zieht ins Finale der Champions League ein. Heute geht es darum, den Gegner der Engländer zu ermitteln.

In der Johan-Cruyff-Arena empfängt Ajax Amsterdam die Tottenham Hotspur. Durch den knappen 1:0-Erfolg im Hinspiel haben die Gastgeber hierbei die besserer Ausgangslage auf ihrer Seite.

Zum direkten Aufeinandertreffen von vier Top-Teams kommt es in der BBL, der VfB Friedrichshafen kann mit einem Sieg in Spiel vier der Finalserie gegen die Berlin Recycling Volleys den Titel in der Volleyball-Bundesliga perfekt machen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Champions League: Liverpool schafft das Wunder

Wahnsinn im Tollhaus Anfield Road: Teammanager Jürgen Klopp hat dank der Doppel-Torschützen Georginio Wijnaldum und Divock Origi mit dem FC Liverpool ein Fußball-Wunder geschafft und ist nach einer unglaublichen Energieleistung zum zweiten Mal in Folge ins Finale der Champions League eingezogen. Der 18-malige englische Meister setzte sich im Halbfinal-Rückspiel vor eigenem Publikum mit 4:0 (1:0) gegen den FC Barcelona um Superstar Lionel Messi durch, der nach dem 3:0 im Hinspiel als klarer Favorit auf die Insel gereist war. (Zum Bericht)

- Ecken-Blackout kostet Barcelona das Finale 

Der FC Barcelona ist nach einem historischen Desaster aus der Champions League ausgeschieden. Das entscheidende vierte Gegentor war Resultat eines unglaublichen Blackouts der kompletten Defensive: Bei einer Ecke von rechts befand sich die Abwehr im Tiefschlaf, Trent Alexander-Arnold passte nach innen und Divock Origi vollendete aus fünf Metern (79.). (Zum Bericht)

- Embiid wird bei Abreibung für Sixers verhöhnt

Die Philadelphia 76ers kassieren bei den Toronto Raptors eine deftige Klatsche. Joel Embiid erlebt einen schwachen Abend und wird von den Fans verhöhnt. (Zum Bericht)

- Eishockey: DEB-Team verliert letzten Härtetest

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft geht mit gedämpften Gefühlen in die anstehende Weltmeisterschaft. Das Team von Toni Söderholm unterlag gegen die USA im letzten Test vor der WM in der Mannheimer SAP Arena mit 2:4 und musste damit die vierte Niederlage im siebten Spiel unter dem neuen Bundestrainer hinnehmen. (Zum Bericht)

- Federer mit starkem Sand-Comeback

Nach 1090 Tagen Abwesenheit auf Sand hat Tennis-Maestro Roger Federer ein erfolgreiches Comeback auf dem roten Belag gefeiert. Der 37 Jahre alte Schweizer setzte sich nach einem Freilos zum Auftakt gegen den Franzosen Richard Gasquet in gewohnt souveräner Manier mit 6:2, 6:3 durch. (Zum Bericht)

- U17-EM: Deutschland vorzeitig raus

Die deutschen U17-Junioren sind bei der Europameisterschaft in Irland vorzeitig ausgeschieden. Die Mannschaft von Bundestrainer Michael Feichtenbeiner, der den Deutschen Fußball-Bund (DFB) mit Turnierende nach vier Jahren verlassen wird, verlor das zweite Gruppenspiel in Waterford 0:1 (0:0) gegen Spanien. (Zum Bericht)

- Draisaitl-Team entlässt Trainer

Die Edmonton Oilers haben sich von Trainer Ken Hitchcock getrennt. Damit reagierte der Klub der deutschen Eishockey-Nationalspieler Leon Draisaitl und Tobias Rieder auf die enttäuschende Saison in der NHL. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Top-Teams im direkten Aufeinandertreffen

Zwei Spieltage vor Ende der BBL-Hauptrunde stehen bereits sechs der acht Playoff-Teilnehmer fest. Mit einem Sieg gegen ALBA Berlin können auch die Telekom Baskets Bonn (BBL: ALBA Berlin - Telekom Baskets Bonn, ab 19 Uhr im LIVETICKER) das Ticket so gut wie sicher lösen. Für Brose Bamberg und die EWE Baskets Oldenburg (Brose Bamberg - EWE Baskets Oldenburg, ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) geht es hingegen nur noch darum, ihren jeweiligen Tabellenplatz zu festigen.

- Ajax plant den großen Coup

Nach dem 1:0-Sieg im Hinspiel steht Ajax Amsterdam bereits mit einem Bein im Finale der Champions League. Im Rückspiel gegen die Tottenham Hotspurs (Champions League: Ajax Amsterdam - Tottenham Hotspur, ab 21 Uhr im LIVETICKER) gilt es nun vor heimischem Publikum den letzten Schritt zu machen, um erstmals seit 1996 wieder ins Endspiel einzuziehen. 

Das müssen Sie heute sehen

- Volleyball live: Berlin Recycling Volleys - VfB Friedrichshafen, Finale 4

Hochspannung in der Volleyball Bundesliga der Männer - es geht um die Meisterschaft. SPORT1 zeigt das vierte Spiel zwischen den Berlin Recycling Volleys und dem VfB Friedrichshafen ab 18.25 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM. Dabei können die "Häfler" mit einem Sieg beim Titelverteidiger vorzeitig die Meisterschaft einfahren.

- Fantalk

Der Fantalk – hier sind die Fans ab 20.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 auf Sendung: Der Fantalk hat wieder eine namhafte und interessante Runde zu bieten. Moderator Thomas Helmer und Oliver Schwesinger begrüßen im Wechsel zur launigen Diskussion aus dem München Marriott Hotel eine illustre Runde. Co-Moderatorin Valentina Maceri bindet die Fans vor Ort in die Talk-Runde mit ein und kommuniziert zusätzlich mit den TV-Zuschauern via Facebook und Twitter.

Das Video-Schmankerl des Tages

Aus 0:3 mach 4:0: Der FC Liverpool zieht nach einer magischen Nacht gegen Barca ins Champions-League-Finale ein. Der Fantalk bebt und huldigt Jürgen Klopp.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image