vergrößernverkleinern
Alexander Zverev kämpft beim ATP-Turnier in München um den Einzug ins Halbfinale
Alexander Zverev kämpft beim ATP-Turnier in München um den Einzug ins Halbfinale © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Titelverteidiger Alexander Zverev kämpft bei den BMW Open um den Einzug ins Halbfinale. RB Leipzig ist am Abend zu Gast beim FSV Mainz. Der Sport-Tag.

Das Wochenende steht unmittelbar vor der Tür und auch die Welt des Sports läuft schon wieder mächtig heiß.

Bei den BMW Open in München kämpfen mit Titelverteidiger Alexander Zverev und Rekordsieger Philipp Kohlschreiber gleich zwei deutsche Akteure um den Einzug ins Halbfinale.

Der FSV Mainz empfängt RB Leipzig in der Bundesliga, im Unterhaus kommt es zum Derby zwischen Arminia Bielefeld und dem SC Paderborn. Brose Bamberg kämpft derweil in der Basketball-Champions-League um den Einzug ins Endspiel.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Berlin gelingt Serien-Ausgleich

Durch einen dramatischen 3:2-Sieg im zweiten Spiel gegen den VfB Friedrichshafen haben die Berlin Recycling Volleys in der Final-Serie um die deutsche Meisterschaft zurückgeschlagen. Die Vorentscheidung fiel dabei im dritten Satz, als die Häfler eine 24:22-Führung verspielte und insgesamt drei Satzbälle nicht nutzen konnte. (Zum Bericht)

- Füchse patzen im Kampf um Europa 

Die Füchse Berlin müssen im Kampf um die EHF-Cup-Plätze den nächsten Rückschlag hinnehmen. Gegen den Bergischen HC setzte es für die Hauptstädter eine 26:28-Niederlage. Gleichzeitig konnte Konkurrent MT Melsungen einen Sieg bei Tabellenschlusslicht Eulen Ludwigshafen bejubeln. (Zum Bericht)

- Van Gerwen verliert und büßt Tabellenführung ein

Durch die Niederlage gegen Daryl Gurney am 14. Spieltag hat Michael van Gerwen die Tabellenführung in der Darts Premier League eingebüßt. Neuer Spitzenreiter ist Ex-Weltmeister Rob Cross, der sein Match gegen Michael Smith souverän mit 8:1 gewann. Außerdem setzte sich Mensur Suljovic gegen Peter Wright durch, James Wade bezwang Gerwyn Price. (Zum Bericht)

- Frankfurt träumt weiter vom Finale

Der Traum von Eintracht Frankfurt ins Finale der Europa League einzuziehen lebt weiter. Im Halbfinal-Hinspiel gegen den FC Chelsea erkämpften sich die Hessen ein 1:1-Unentschieden. Luka Jovic brachte die Gastgeber nach 23. Minuten in Führung, Pedro glich kurz vor der Pause (45.) für die Blues aus. (Zum Bericht)

- Arsenal mit einem Bein im Finale

Dank Alexandre Lacazette und Pierre-Emerick Aubameyang steht der FC Arsenal kurz vor dem ersten Einzug in ein Europapokal-Endspiel seit 2006. Der Franzose egalisierte die Führung des FC Valencia durch Diakhaby (11.) mit einem Doppelpack noch vor der Pause (18./25.), ehe der frühere Dortmunder Aubameyang die Weichen kurz vor Ende (90.) endgültig auf Finale stellte. (Zum Bericht)

- Embiid-Gala bei Sieg der Sixers

Die Philadelphia 76ers sind im Conference-Halbfinale der NBA-Playoffs in Führung gegangen. Die Franchise hat sich in Spiel drei gegen die Toronto Raptors deutlich mit 116:95 durchgesetzt und damit in der Best-of-Seven-Serie auf 2:1 erhöht. Herausragender Akteur bei den Gastgebern war Joel Embiid, der einen wahren Sahnetag erwischte. Der Center legte mit 33 Punkten und zehn Rebounds ein Double-Double auf. (Zum Bericht)

- Grubauer glänzt bei Colorado-Sieg

Nationaltorhüter Philipp Grubauer hat die Colorado Avalanche in der NHL mit seinem ersten Shutout in einem Play-off-Spiel wieder auf Kurs gebracht. Der Rosenheimer wehrte beim wichtigen 3:0-Sieg im vierten Viertelfinale gegen die San Jose Sharks alle 32 Schüsse ab, dem Team aus Denver gelang mit dem starken Rückhalt in der Best-of-Seven-Serie das 2:2. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Zverev und Kohlschreiber heiß aufs Halbfinale

Mit zwei Eisen im Feuer geht der Deutsche Tennis Bund ins Viertelfinale des ATP-Turniers in München. Während es Titelverteidiger Alexander Zverev mit dem Chilenen Christian Garin zu tun bekommt (BMW Open: Alexander Zverev - Christian Garin, ab 13.30 Uhr im LIVETICKER), spielt Rekordsieger Philipp Kohlschreiber gegen Matteo Berrettini aus Italien (BMW Open: Matteo Berrettini - Philipp Kohlschreiber, ab 14.50 Uhr im LIVETICKER).

- Paderborn im Derby auf der Alm gefordert

Durch den Patzer des HSV erklomm der SC Paderborn in der Vorwoche den zweiten Rang in der Tabelle. Diesen wollen die Ostwestfalen nun im Derby gegen Arminia Bielefeld (2. Bundesliga: Arminia Bielefeld - SC Paderborn, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) verteidigen. Der FC St. Pauli möchte hingegen mit einem Erfolg in Dresden (2. Bundesliga: Dynamo Dresden - FC St. Pauli, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) die vielleicht letzte Chance auf den Aufstieg wahren.

- Brose Bamberg träumt vom Finale

Im Halbfinale des Final-Fours der Basketball-Champions-League bekommt es Brose Bamberg mit dem italienischen Vertreter Virtus Segafredo Bologna zu tun (Basketball, Champions League: Virtus Segafredo Bologna - Brose Bamberg, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). Bei einem Sieg würden die Franken am Sonntag im Finale um den Titel spielen.

- Leipzig in Mainz gefordert

Während er FSV Mainz den Klassenerhalt bereits sicher hat, ist RB Leipzig bereits vorzeitig für die Champions League qualifiziert. Dennoch werden beide Teams im direkten Aufeinandertreffen (Bundesliga: FSV Mainz 05 - RB Leipzig, ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) keine Geschenke verteilen wollen.

- Crailsheim empfängt Göttingen zum Abstiegsgipfel

Lediglich zwei Punkte trennen die HAKRO Merlins Crailsheim auf dem ersten Abstiegsplatz von der BG Göttingen. Mit einem Sieg vor heimischem Publikum gegen den Rivalen (BBL: HAKRO Merlins Crailsheim - BG Göttingen, ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) würde der Aufsteiger im Abstiegskampf folglich noch einmal neuen Mut schöpfen.

Das müssen Sie heute sehen

- Bundesliga Aktuell

Bundesliga Aktuell präsentiert ab 19.30 Uhr und 23.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.

- SSNHD: Die 2. Bundesliga

Die Sky-Produktion "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" ist parallel auch ab 22.30 Uhr im TV auf SPORT1 zu sehen. Die Sendung fasst am Freitag- und Sonntagabend die Höhepunkte der Partien des Tages zusammen.

Das Video-Schmankerl des Tages

In der Nacht von Samstag auf Sonntag kommt es in Las Vegas zum WM-Vereinigungs-Kampf zwischen Saul "Canelo" Alvarez und Daniel Jacobs.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image