vergrößernverkleinern
Sport-Tag:, Eishockey-WM mit Kanada live, Halbfinale der U19-Bundesliga
Toni Kroos hält Real Madrid die Treue © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Toni Kroos verlängert seinen Vertrag bei Real Madrid. Im Halbfinale der A-Junioren-Bundesliga kommt es zum Revierderby zwischen dem BVB und S04. Der Sport-Tag.

Von wegen Wechsel: Nationalspieler Toni Kroos beendet alle Spekulationen und verlängert den Vertrag bei Real Madrid. Der VfB Stuttgart findet mit Tim Walter einen neuen Trainer für die Kommende Saison.

Am Abend kommt es im Halbfinal-Rückspiel der A-Junioren-Bundesliga zum heißen Revierderby zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04. Natürlich gibt es auch wieder reichlich Eishockey-Action mit Kanada gegen Dänemark und dem Abstiegsduell zwischen Österreich und Italien.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Anzeige

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Meistgelesene Artikel

Das ist passiert

- Bundesliga: Walter wird neuer Trainer beim VfB

Der abstiegsbedrohte Bundesligist VfB Stuttgart stellt noch vor der Relegation weiter die Weichen für die Zukunft: Tim Walter, bisher Coach des Zweitligisten Holstein Kiel, wird ab der kommenden Saison Trainer bei den krisengeplagten Schwaben. Dies gab der VfB am Montag bekannt. (Zum Bericht)

- La Liga: Kroos verlängert bei Real Madrid

Der 2014er-Weltmeister Toni Kroos plant seine Zukunft langfristig beim spanischen Rekordmeister Real Madrid. Die Königlichen bestätigten am Montag eine Verlängerung des Kontraktes mit dem 29 Jahre alten Mittelfeldspieler bis 30. Juni 2023. (Zum Bericht)

- DFB-Team: WM 2014 für Götze lange "beschissen" 

Bis zu seinem Siegtor im Finale gegen Argentinien (1:0 n.V.) hat Mario Götze an die WM 2014 in Brasilien keine guten Erinnerungen. "Die Leute vergessen, wie beschissen dieses Turnier für mich bis zum Schluss war", schrieb der Offensivspieler von Borussia Dortmund in einem Gastbeitrag für die Internet-Plattform The Players Tribune. (Zum Bericht)

- Kruse steht auf Bayern-Liste

Der FC Bayern sucht zur kommenden Saison einen Stürmer. SPORT1 erfuhr: Auf der Kandidaten-Liste steht auch Max Kruse, der aber auch bei einem englischen Top-Klub im Gespräch ist. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Tönnies tritt gegen Heidel nach

Schalkes Aufsichtsratschef Clemens Tönnies hat bei Sky Ex-Manager Christian Heidel für die desaströse Bundesliga-Saison verantwortlich gemacht. Zukünftig soll Schalke aber wieder "ein modernes Fußball-Unternehmen" werden. (Zum Bericht)

- Intern. Fußball: Referee stirbt nach Herzattacke

Tragischer Zwischenfall im bolivianischen Profifußball: Bei einem Erstliga-Spiel in einem Vorort der Metropole La Paz ist am Sonntag ein 32 Jahre alter Schiedsrichter nach einem auf dem Platz erlittenen Herzinfarkt verstorben. Das bestätigte der bolivianische Fußball-Verband FBF. (Zum Bericht)

- Eishockey-WM: Söderholm erklärt Draisaitl-Kritik

Bundestrainer Toni Söderholm überrascht mit einer kritischen Aussage über Leon Draisaitl: "Er kann auf alle Fälle besser in der Defensive arbeiten. Ich glaube nicht, dass das ein Geheimnis ist." Bei SPORT1 erklärt der Finne, was er genau damit gemeint hat und was er sich vom Superstar wünscht. (Zum Bericht)

- Eishockey-WM: Seider kehrt ins Training zurück

Erstmals nach dem brutalen Check in die Bande hat Youngster Moritz Seider bei der WM in der Slowakei wieder mit der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft auf dem Eis trainiert. Am Montagmorgen absolvierte der 18 Jahre alte Verteidiger die freiwillige Übungseinheit. Ein Einsatz gegen Finnland ist aber unwahrscheinlich. (Zum Bericht)

Das passiert heute noch

- Eishockey-WM: Duelle der Kellerkinder

Mit Frankreich und Großbritannien in Gruppe A (JETZT im SPORT1-LIVETICKER) sowie Österreich und Italien in Gruppe B (ab 20.15 Uhr im SPORT1-LIVETICKER) treffen bei der Eishockey-WM in der Slowakei die Tabellenletzten und -vorletzten aufeinander. Es geht für die Teams um Alles oder Nichts - denn den Verlierern droht der Abstieg aus der Top-Division.  

Außerdem muss mit Schweden eines der Topteams ran und trifft auf Lettland JETZT im SPORT1-LIVETICKER).  

Das müssen Sie heute sehen

- Fußball LIVE: U19 Bundesliga (Halbfinal-Rückspiele)

Im Halbfinale der A-Junioren-Bundesliga stehen die Rückspiele an. Zunächst kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen dem VfL Wolfsburg und dem VfB Stuttgart (JETZT LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de). Das Hinspiel endete mit einem torlosen Remis. In der zweiten Partie stehen sich im Revierderby Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 gegenüber (ab 19 Uhr im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de). Auch hier gab es in der ersten Partie keinen Sieger, sie endete dank eines Last-Minute-Tores der Königsblauen mit 2:2. Für große Spannung ist also in beiden Spielen gesorgt.

- Eishockey-WM LIVE: Kanada gegen Dänemark  

Bühne frei für das Eishockey-Highlight des Jahres live auf SPORT1: Vom 10. bis zum 26. Mai findet in der Slowakei die Eishockey-Weltmeisterschaft statt. SPORT1 überträgt heute das Duell aus der deutschen Gruppe zwischen Kanada und Dänemark (ab 20.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de).

Das Video-Schmankerl des Tages

Manchester City feiert im FA-Cup-Finale ein 6:0 gegen Watford. Doch so wirklich ab ging es erst, als Zeugwart Brandon Ashton halbnackt die Kabine stürmt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image