vergrößernverkleinern
Sport-Tag: Eishockey-WM mit Kanada, USA, Finnland, Russland
Die US-Boys bekommen es bei der Eishockey-WM mit Finnland zu tun © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Bei der Eishockey-WM treffen die USA auf Finnland - LIVE im TV bei SPORT1. In den NBA-Playoffs kommt es zu einem unglaublichen Ende. Der Sport-Tag.

Eintracht Frankfurt erleidet in der Bundesliga im Kampf um die Champions League einen herben Rückschlag. Gegen Mainz sind die Euro-Helden chancenlos.

Die deutsche Mannschaft feiert bei der Eishockey-WM in ihrem zweiten Gruppenspiel den zweiten Sieg. Am heutigen Montag greifen mit den USA, Finnland, Kanada, Schweden und Russland zahlreiche Topteams ins Geschehen ein - und SPORT1 ist LIVE dabei.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Anzeige

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Doppelter Ujah schockt Frankfurt

Eintracht Frankfurt muss nach der Fortsetzung seiner Sieglos-Serie um weitere Europapokal-Festspiele bangen. Drei Tage nach dem bitteren Halbfinal-Aus in der Europa League verloren die Hessen am 33. Spieltag der Fußball-Bundesliga gegen den FSV Mainz 05 mit 0:2 (0:0). (Zum Bericht)

- Eishockey-WM: DEB-Team siegt nach Krimi

Ein zu Unrecht aberkanntes Tor nach Videobeweis hat die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft bei der WM in der Slowakei nicht aus der Bahn geworfen: Trotz einer krassen Fehlentscheidung gewann das Team um NHL-Star Leon Draisaitl auch sein zweites Vorrundenspiel gegen Dänemark mit 2:1 (0:0, 2:0, 0:1) und machte einen weiteren Schritt Richtung Viertelfinale. (Zum Bericht)

In den weiteren Spielen am Sonntag siegten die Favoriten. Dabei feierten Kanada, die USA und Schweden Kantersiege. (Zum Bericht)  

- Radsport: Ex-Profi Hondo gibt Blutdoping zu

Den dunklen Schatten seiner Vergangenheit konnte Danilo Hondo nicht entrinnen - und auch seine berufliche Karriere als Schweizer Nationaltrainer liegt nun wohl in Scherben. Der deutsche Ex-Radprofi hat in einem Interview mit der ARD-Dopingredaktion Blutdoping im Zusammenhang mit dem Skandal um den Mediziner Mark S. eingeräumt. (Zum Bericht)

- Premiere! Salzburg erstmals in der CL

Das jahrelange Warten hat ein Ende: Der österreichische Serienmeister Red Bull Salzburg darf nach elf vergeblichen Anläufen in der kommenden Saison erstmals in der Champions League antreten. Schützenhilfe leistet ein englisches Team. (Zum Bericht)

- Tennis: Djokovic gewinnt ATP-Masters in Madrid 

Der Weltranglistenerste Novak Djokovic hat zum dritten Mal das ATP-Masters in Madrid gewonnen. Der 31 Jahre alte Serbe setzte sich im Finale gegen den Griechen Stefanos Tsitsipas souverän 6:3, 6:4 durch und feierte seinen zweiten Saisonsieg nach dem Triumph bei den Australian Open in Melbourne. (Zum Bericht)

- BBL: Löwen lösen letztes Playoff-Ticket

Die Basketball Löwen Braunschweig haben sich das letzte Ticket für die Playoffs in der Basketball Bundesliga (BBL) gesichert. Dank eines 100:85 (47:48) gegen medi Bayreuth schoben sich die Niedersachsen am letzten Spieltag der Hauptrunde an s.Oliver Würzburg vorbei auf Platz acht. (Zum Bericht)

- Robben: China-Wechsel "eher nicht"

Die sportliche Zukunft von Bayern Münchens Altstar Arjen Robben ist nach wie vor offen. Es gebe nach seinem Abschied im Sommer nach zehn Jahren beim Rekordmeister "so viele Optionen, Europa, außerhalb von Europa", sagte Robben dem kicker und bestätigte das Interesse von US-Klubs. Einen Wechsel nach China sieht er skeptisch. (Zum Bericht)

- NBA: Buzzerbeater bringt Embiid zum Weinen

Die Toronto Raptors stehen dank Kawhi Leonard in den Conference Finals. Der NBA-Superstar wirft mit einem verrückten Buzzerbeater die Philadelphia 76ers raus. Sixers-Star Joel Embiid weint nach der Partie. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Eishockey-WM: Russland erwartet Tschechen zum Klassiker

Bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei steht ein absoluter Klassiker auf dem Programm. Russland spielt gegen Tschechien (ab 16.15 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Später kommt es dann zum Duell der Nordeuropäer. Die Norweger bekommen es mit den Schweden zu tun. (ab 20.15 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

Das müssen Sie heute sehen

- Eishockey-WM LIVE: USA - Finnland und Slowakei - Kanada

Bühne frei für das Eishockey-Highlight des Jahres live auf SPORT1: Vom 10. bis zum 26. Mai findet in der Slowakei die Eishockey-Weltmeisterschaft statt. Deutschland trifft in der Vorrundengruppe A auf die Mitfavoriten Kanada, USA und Finnland, WM-Gastgeber Slowakei, Dänemark, Frankreich und Underdog Großbritannien. Die ersten vier Teams der beiden Gruppen qualifizieren sich für das Viertelfinale.

SPORT1 überträgt heute das Topspiel aus der deutschen Gruppe zwischen USA und Finnland ab 16 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM auf SPORT1.de. Am Abend folgt der zweite Kracher des Tages, auch die Partie zwischen Gastgeber Slowakei und dem Rekordweltmeister Kanada zeigt SPORT1 ab 20 Uhr LIVE im TV und auch im LIVESTREAM auf SPORT1.de.

- Bundesliga aktuell LIVE

Bundesliga Aktuell präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. Darüber hinaus werden die Zuschauer aus dem News-Studio der SPORT1-Redaktion mit einem Liveticker über aktuelle Ereignisse auf dem Laufenden gehalten (ab 19.30 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de).

Das Video-Schmankerl des Tages

Pep Guardiola über Meistertitel: "Haben die Messlatte höher gelegt"

Manchester City verteidigt den Premier-League-Titel mit einem Punkt Vorsprung auf den FC Liverpool. City-Coach Pep Guardiola ist nach dem letzten Saisonspiel außer sich vor Freude.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image