vergrößernverkleinern
Anwar El Ghazi erzielte das 1:0 für Aston Villa gegen Derby County
Anwar El Ghazi erzielte das 1:0 für Aston Villa gegen Derby County © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Aston Villa schafft den Sprung in die Premier League. Die French Open sind für Julia Görges beendet. Der VfB Stuttgart will die Klasse halten. Der Sport-Tag.

Wer sichert sich den letzten freien Platz in der Bundesliga? Diese Frage wird am Abend beantwortet, wenn Union Berlin den VfB Stuttgart zum Relegations-Rückspiel empfängt.

Der FC Bayern tritt zum Retterspiel beim 1. FC Kaiserslautern an.

Die French Open laufen aus deutscher Sicht weiterhin schlecht. Nach Angelique Kerber ist auch Deutschlands Nummer zwei Julia Görges ausgeschieden.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Int. Fußball: Aston Villa steigt in die Premier League auf

Assistenzcoach John Terry hat das Trainer-Duell mit seinem langjährigen Teamkollegen Frank Lampard gewonnen und ist mit Aston Villa in die Premier League aufgestiegen. (Zum Bericht)

- Tennis: Görges tut es Kerber gleich

Julia Görges ist bei den French Open bereits in der ersten Runde gescheitert. Die Nummer 18 der Weltrangliste unterlag der 70 Positionen tiefer eingestuften Kaia Kanepi (Estland) mit 5:7, 1:6. Bereits am Sonntag war Angelique Kerber ausgeschieden. (Zum Bericht)

- Tennis: Nadal lässt Hanfmann keine Chance

Yannick Hanfmann hat am zweiten Turniertag der French Open von Sandplatzkönig Rafael Nadal wie erwartet eine Lehrstunde erhalten. Der 27 Jahre alte Stuttgarter, der sich über die Qualifikation ins Hauptfeld gespielt hatte, unterlag dem Titelverteidiger und elfmaligen Gewinner in Roland Garros mit 2:6, 1:6, 3:6. (Zum Bericht)

- Fußball: Neuzugang für Hoffenheims Trainerteam

Der neue Cheftrainer der TSG Hoffenheim, Alfred Schreuder, kann im Kraichgau auf die Unterstützung seines Bruders Jan-Dirk bauen. Der 47-Jährige wird künftig als Co-Trainer beim Bundesligisten fungieren. Die Position des "Co-Trainers Spielanalyse" wird zur neuen Saison von Timo Gross besetzt. (Zum Bericht)

- Ismael erhält Job in Österreich

Der langjährige Bundesliga-Profi Valerien Ismael wird neuer Cheftrainer des österreichischen Erstligisten Linzer ASK. Dies gaben die Oberösterreicher auf ihrer Webseite bekannt. Der 43-jährige Franzose tritt die Nachfolge von Oliver Glasner (44) an, der neuer Chefcoach von Bundesligist VfL Wolfsburg wird. (Zum Bericht)

- Handball: Prokop holt Reichmann zurück

Gut viereinhalb Monate nach seinem vieldiskutierten WM-Aus kehrt Tobias Reichmann in die Handball-Nationalmannschaft zurück. Bundestrainer Christian Prokop nominierte den 31 Jahre alten Profi der MT Melsungen für die letzten beiden Spiele der EM-Qualifikation in Israel am 12. Juni und in Nürnberg gegen den Kosovo am 16. Juni. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Fußball: Stuttgart und Union kämpfen um die Bundesliga

Der VfB Stuttgart steht nach dem 2:2 gegen Union Berlin im Rückspiel (Fussball, Relegation zur 1. Bundesliga: Union Berlin - VfB Stuttgart ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) der Relegation mächtig unter Druck. Dem fünfmaligen Meister droht der dritte Abstieg aus dem Oberhaus nach 1975 und 2016. Die Berliner wollen an der Alten Försterei die Chance auf den ersten Bundesliga-Aufstieg ihrer Vereinsgeschichte nutzen. 

Das müssen Sie heute sehen

- Retterspiel: 1. FC Kaiserslautern - Bayern München 

Der 1. FC Kaiserslautern hat schon bessere Tage erlebt. Den Traditionsklub aus der Pfalz ereilte der sportliche Absturz in die dritte Liga, zudem sind die Kassen leer. Grund genug für den frischgebackenen Doublesieger FC Bayern, dem früheren Bundesliga-Rivalen unter die Arme zu greifen. Robert Lewandowski, Thomas Müller und Co. kommen zum Retterspiel auf den Betzenberg (Retterspiel: 1. FC Kaiserslautern - FC Bayern München ab 18.30 Uhr LIVE im TV).

- Legendenspiel: Manchester United - FC Bayern München

Auf den Tag genau 20 Jahre nach dem Albtraum von Barcelona feierten die FC Bayern Legends ein Wiedersehen mit Manchester United. In Old Trafford spielte die Mannschaft der Münchner um Lothar Matthäus, Stefan Effenberg, Sammy Kuffour und Carsten Jancker, die 1999 bei der bitteren Niederlage im Champions-League-Finale zur Startelf gehört hatten. SPORT1 zeigt das Legendenduell im re-live ab 20.30.

- Bundesliga Aktuell

"Bundesliga Aktuell" präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. (Bundesliga Aktuell, ab 18 Uhr und 22.30 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und LIVESTREAM)

Das Video-Schmankerl des Tages

Auch beim Fernsehen geht manchmal etwas schief: Die lustigsten Outtakes der Eishockey-WM mit Sascha Bandermann, Rick Goldmann und Basti Schwele im Video.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image