vergrößernverkleinern
2019 French Open - Day Five
Alexander Zverev zeigte in Paris eine starke Leistung © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff und Andrea Petkovic erreichen bei den French Open die dritte Runde. Sergio Ramos schwört Real Madrid die Treue. Der Sport-Tag.

Alexander Zverev, Jan-Lennard Struff und Andrea Petkovic stehen bei den French Open in Paris in Runde drei. Laura Siegemund muss sich dagegen geschlagen geben.

Kapitän Sergio Ramos wechselt nicht nach China und schwört Real Madrid die Treue.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- French Open: Zverev und Struff in Runde drei

Alexander Zverev muss sich gegen Mikael Ymer bei den French Open (täglich im LIVETICKER) nur im dritten Satz strecken. Jan-Lennard Struff kämpft sich in Paris ebenfalls in Runde drei. Novak Djokovic hatte gegen den Schweizer Henri Laaksonen leichtes Spiel. (Zum Bericht)

- Petkovic kämpft sich in Runde drei

Nach einer starken kämpferischen Leistung und einem Marathon-Match steht Andrea Petkovic bei den French Open in Runde drei. Serena Williams macht in Paris kurzen Prozess. Laura Siegemund muss sich geschlagen geben. (Zum Bericht)

- Oral kein Ingolstadt-Trainer mehr

Zweitliga-Absteiger FC Ingolstadt muss sich einen neuen Trainer suchen. Tomas Oral steht den Schanzern nach dem Absturz nicht mehr zur Verfügung. "Für mich ist das hier beendet. Der Verein braucht neue Leute", sagte der 46-Jährige dem Donaukurier. (Zum Bericht)

- Sergio Ramos schwört Real die Treue

Von wegen China! Sergio Ramos erklärt auf einer Pressekonferenz, bei Real Madrid zu bleiben. Der Kapitän schwört Real sogar bis zum Karriereende die Treue. (Zum Bericht)

- Inter feuert Spalletti 

Es war schon lange spekuliert worden, jetzt ist es Gewissheit: Luciano Spalletti ist nicht mehr Trainer von Inter Mailand. Das gaben die Nerazzurri auf Twitter bekannt. "Inter gibt bekannt, dass Luciano Spalletti nicht mehr Trainer der ersten Mannschaft ist. Der Verein dankt dem Trainer für seine Arbeit und den gemeinsamen Weg", schrieben die Mailänder. (Zum Bericht)

- Liverpool-Star: Klopp hat "alles verändert"

Jürgen Klopps Ruf als einzigartiger Motivator eilt dem Trainer des FC Liverpool seit Jahren voraus. Laut Reds-Profi Andrew Robertson hat der Deutsche auf dem Weg ins Champions-League-Finale gegen Tottenham Hotspur (Champions League: Tottenham Hotspur - FC Liverpool, Sa. ab 20.30 Uhr live bei DAZNab 21 Uhr im LIVETICKER) nun aber sein Meisterstück abgeliefert. (Zum Bericht)

- Bundesliga feiert Rekord-Umsatz

Der europäische Fußballmarkt boomt weiter, auch dank der Bundesliga. Laut des jährlichen Finanzreports des Wirtschaftsunternehmens Deloitte wuchsen die Umsätze in der Saison 2017/18 um elf Prozent auf 28,4 Milliarden Euro. Die 18 Klubs des deutschen Oberhauses legten gar um 13 Prozent auf 3,168 Milliarden Euro zu. Die Bundesliga ließ damit beim Wachstum auch die englische Premier League (sechs Prozent) hinter sich. (Zum Bericht)

- Giro: Ackermann im Violetten Trikot

Pascal Ackermann verpasst knapp seinen dritten Etappensieg beim Giro d'Italia. Der deutsche Radprofi sichert sich aber das Violette Trikot des besten Sprinters. (Zum Bericht)

- Handball: Füchse verpflichten neuen Keeper

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat auf der Torhüterposition frühzeitig die Nachfolge von Nationalkeeper Silvio Heinevetter geregelt. Die Hauptstädter verpflichteten am Donnerstag den Serben Dejan Milosavljev (23) vom früheren Champions-League Sieger Vardar Skopje. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag bis 2024. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- French Open: Titelverteidigerin Halep gefordert

In der zweiten Runde der French Open muss bei den Damen Titelverteidigerin Simona Halep gegen die Polin Magda Linette ran (im SPORT1-LIVETICKER). Scheitert nach Kiki Bertens die nächste Favoritin auf den Sieg im Stade Roland Garros? 

- Letzter Test der DFB-Frauen vor dem WM-Start

Die DFB-Frauen bestreiten in Regensburg gegen Chile seit 17.45 Uhr ihre Generalprobe vor Beginn der Weltmeisterschaft in Frankreich. Das Spiel wird auch für Torhüterin Almuth Schult zum Härtetest. Die 28-Jährige bangt nach einer Schulterverletzung noch um die WM-Teilnahme, steht aber in der Startelf. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg möchte neun Tage vor dem WM-Auftakt gegen China weitgehend ihre WM-Startformation testen.

Das müssen Sie heute sehen

- eSports live: DreamHack

Große Arenen, 250.000 US-Dollar Preisgeld und die 16 besten CS:GO-Teams der Welt: Die DreamHack Masters sind eines der hochwertigsten Counter-Strike-Turniere. Vom 28. Mai bis 2. Juni überträgt eSPORTS1 die DreamHack Masters Dallas (eSports live: DreamHack, ab 19 Uhr LIVE im TV auf eSports1).

- Legendenspiel: Manchester United - FC Bayern München

Auf den Tag genau 20 Jahre nach dem Albtraum von Barcelona feierten die FC Bayern Legends ein Wiedersehen mit Manchester United. In Old Trafford spielte die Mannschaft der Münchner um Lothar Matthäus, Stefan Effenberg, Sammy Kuffour und Carsten Jancker, die 1999 bei der bitteren Niederlage im Champions-League-Finale zur Startelf gehört hatten, gegen die Legenden der "Red Devils". SPORT1 zeigt das Legendenduell im re-live ab 20.30 Uhr.

- Bundesliga Aktuell Live

"Bundesliga Aktuell" präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. (Bundesliga Aktuell, seit 18 Uhr und 22.30 Uhr LIVE auf SPORT1 im Free-TV und LIVESTREAM)

Das Video-Schmankerl des Tages

Die tagesfüllende Aufstiegsparty von Union Berlin kann sich sehen lassen. Zwei Rathäuser, eine Bootstour und eine fette Stadionfete - die Eisernen kennen kein Ende...

Nächste Artikel
previous article imagenext article image