vergrößernverkleinern
Herny Maske, Matthias Sammer, Jörg Stübner und Kathi Witt waren in der DDR bereits große Stars
Herny Maske, Matthias Sammer, Jörg Stübner und Kathi Witt waren in der DDR bereits große Stars © SPORT1-Montage: Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit nur 53 Jahren verstirbt Jürgen Stübner, einst eines der größten Fußball-Talente in Ostdeutschland. SPORT1 zeigt, wie es den DDR-Stars nach der Wende erging.

Die DDR-Sportstars zum Durchklicken:

Mit Jörg Stübner verstarb eines der größten Fußball-Talente Deutschlands am Montag mit gerade einmal 53 Jahren.

Während der früherer Dresdner vor dem Mauerfall in der DDR bereits ein Superstar war, konnte er nach der Wende in der Bundesliga niemals richtig Fuß fassen, verfiel dem Alkohol und lebte zuletzt sogar von Hartz 4.

Meistgelesene Artikel

Doch es gibt auch Beispiele von Sportlern aus dem Osten, die nach der Wiedervereinigung weiterhin großen und teilweise sogar internationalen Erfolg hatten. 

Anzeige

SPORT1 zeigt, was aus den Sportstars der DDR wurde.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image