vergrößernverkleinern
U21, EM-Quali, Deutschland, Belgien
Die deutsche U21 hofft auch im EM-Finale gegen Spanien wieder jubeln zu dürfen © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - In der Neuauflage des Finales von 2017 trifft die deutsche U21 bei der EM auf Spanien. Bei den European Games in Minsk steht der letzte Tag an. Der Sport-Tag.

Die deutschen Frauen haben bei der WM den Einzug ins Halbfinale verpasst, die U21 steht bei der EM dafür vor dem nächsten großen Triumph. 

In der Neuauflage des Finals von 2017 will die Mannschaft von Bundestrainer Stefan Kuntz gegen Spanien den Titel verteidigen. Charles Leclerc schickt sich in Spielberg an, als erster Pilot in der laufenden Saison die Dominanz von Mercedes zu durchbrechen.

Bei den European Games fallen in Minsk die letzten Entscheidungen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Kamerun lässt Punkte liegen

Kamerun hat beim Afrika-Cup in Ägypten den zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel verpasst. Das Team des ehemaligen niederländischen Fußball-Nationalspielers Clarence Seedorf trennte sich von Ghana 0:0. Kamerun führt die Gruppe F dennoch weiterhin mit vier Punkten vor Ghana (2) an. (Zum Bericht)

- DFB-Frauen verpassen Halbfinale und Olympia

Die DFB-Frauen haben bei der WM den Einzug ins Halbfinale und damit einhergehend auch die Olympia-Qualifikation für Tokio 2020 verpasst. Die Elf von Martina Voss-Tecklenburg musste sich im Viertelfinale mit 1:2 gegen Schweden geschlagen geben. Nach der Führung durch Lina Magull (16.) drehten Sofia Jakobsson (22.) und Stina Blackstenius (48.) das Spiel für die Skandinavierinnen. (Zum Bericht)

- Beachvolleyball-WM: Deutsche Duos stark

Sandra Ittlinger und Chantal Laboureur sind bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg als erstes deutsches Duo in die K.o.-Runde der besten 32 Teams eingezogen. Über einen Auftaktsieg freuten sich Karla Borger/Julia Sude (Stuttgart/Friedrichshafen). Einen ebenfalls idealen Start in die Gruppenphase erwischten am Samstag die beiden Hamburger Herren-Teams Julius Thole/Clemens Wickler und Nils Ehlers/Lars Flüggen. (Zum Bericht)

- Price gelingt Neun-Darter - Van Gerwen scheitert in Runde zwei 

Gerwyn Price hat bei seinem Sieg gegen Glen Durrant bei den Czech Darts Open in Prag einen Neun-Darter geworfen. Michael van Gerwen ist hingegen überraschend bereits in der zweiten Runde ausgeschieden. Der Weltmeister unterlag gegen Keegan Brown mit 5:6. (Zum Bericht)

- Qualifying-Debakel für Vettel - Leclerc holt Pole

Sebastian Vettel muss nach diversen Technik-Problemen als Neunter in den Österreich-GP starten. Sein Teamkollege Charles Leclerc hat sich derweil die Pole Position gesichert. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton wurde nach einer Behinderung von Kimi Räikkönen um drei Plätze strafversetzt. (Zum Bericht)

- European Games: Doppel-Gold im Tischtennis

Der vorletzte Tag der Wettkämpfe in Minsk stand ganz im Zeichen der deutschen Tischtennis-Asse. Nachdem zunächst die Frauen im Team-Wettbewerb Gold geholt hatten, setzten sich auch die Herren rund um Timo Boll in ihrem Finale souverän gegen Schweden durch. (Zum Bericht

- Solja trägt Fahne bei Abschlussfeier

Die zweimalige Tischtennis-Goldmedaillengewinnerin Petrissa Solja wird bei der Abschlussfeier der Europaspiele in Minsk am Sonntag (19.00 Uhr) die deutsche Fahne tragen. Das gab der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) einen Tag vor der Zeremonie im Dinamo-Stadion bekannt. "Hier unter so vielen Topathleten für diese Aufgabe ausgewählt zu werden, ist eine riesige Ehre für mich", sagte die 25-Jährige. (Zum Bericht)

- Uruguay nach Elfer-Krimi ausgeschieden

Rekordsieger Uruguay hat bei der Copa América nach einem Elfmeter-Krimi überraschend den Einzug ins Halbfinale verpasst. Der zweimalige Weltmeister unterlag im Viertelfinale in Salvador da Bahia Außenseiter Peru mit 4:5 im Elfmeterschießen. Topstar Luis Suarez vom FC Barcelona scheiterte als einziger Schütze. (Zum Bericht)

- Bundesliga rückt zu Saisonstart vor

Die Fünfjahreswertung der Europäischen Fußball-Union (UEFA) 2018/19 bot zum Ende keine Überraschung mehr auf, da in den beiden Endspielen die Punkte auf alle Fälle in England blieben. Interessant ist der Blick auf die am 1, Juli beginnende Saison 2019/20. Da werden die Ergebnisse aus 2014/15 gestrichen. Deutschland muss nur auf 15,857 Punkte verzichten – was die Bundesliga plötzlich wieder auf Platz drei katapultiert. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Kann Leclerc Mercedes Dominanz durchbrechen?

Im neunten Rennen der Saison schickt sich die Konkurrenz erneut an, die Dominanz von Mercedes zu durchbrechen. Allen voran Charles Leclerc, der in Spielberg von der Pole-Position startet (Formel 1: Großer Preis von Österreich, ab 15.10 Uhr im LIVETICKER), hofft dabei auf seinen ersten Sieg in der Formel 1. 

- U21 will EM-Titel gegen Spanien verteidigen

In der Neuauflage des Finals von 2017 trifft die DFB-Elf bei der UEFA U21 EM auf Spanien (UEFA U21 EM: Spanien - Deutschland, ab 20.45 Uhr im LIVETICKER). Während die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz im laufenden Wettbewerb noch ohne Niederlage ist, kassierten die Iberer lediglich im Auftaktspiel gegen Italien eine Pleite.

Das müssen Sie heute sehen

- European Games live

50 Länder, 15 Sportarten und über 4.000 Athletinnen und Athleten: Die European Games 2019, die von 21. Juni bis 30. Juni 2019 in Minsk stattfinden, sind das Highlight des Sport-Sommers - und SPORT1 ist auch am letzten Tag ab 9.15 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM mittendrin.

- Motorsport live: Porsche Mobil 1 Supercup

Wie in den vergangenen Jahren ist der Porsche Mobil 1 Supercup auch 2019 im Rahmen der Formel 1 unterwegs und präsentiert sich damit auf der weltweit größten Motorsport-Bühne. SPORT1 zeigt das Rennen vom Red Bull Ring in Österreich ab 12 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM.

- Bundesliga Aktuell live

Bundesliga Aktuell präsentiert auch in der Bundesliga-Sommerpause die aktuellen Themen aus dem Fußball und weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet um 15 Uhr und 16.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. 

- Beachvolleyball live: FIVB WM

Es ist der absolute Saisonhöhepunkt im Beachvolleyball und SPORT1 ist in Hamburg ab 17 Uhr LIVE im TV und im LIVESTREAM mittendrin, wenn zum ersten Mal seit 14 Jahren die Weltmeisterschaft in Deutschland ausgetragen wird. Besonders fiebern die Fans dem Auftritt von Laura Ludwig entgegen, der amtierenden Weltmeisterin.

Das Video-Schmankerl des Tages

Auch in der Sommerpause gibt Bundesliga-Schiedsrichter Deniz Aytekin Gas. Auf dem Tropical Beach Festival in Landau lässt der Hobby-DJ 5000 Party-Gästen tanzen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image