vergrößernverkleinern
BMW International Open, Martin Kaymer
BMW International Open, Martin Kaymer © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Martin Kaymer legt bei den BMW International Open einen guten Start aufs Grün. Die deutsche U21 trifft bei der EM am Abend auf Serbien. Der Sport-Tag.

Die deutsche U21 kann heute gegen Serbien einen Schritt Richtung Halbfinale bei der UEFA U21-Europameisterschaft machen.

Davor will Österreich für die zweite Überraschung in der deutschen Gruppe sorgen.

Martin Kaymer hat bei den BMW Golf Open einen guten Start hingelegt und Maurizio Sarri erklärt mit Juventus Turin den CL-Sieg zum Ziel.

Anzeige

Jetzt das aktuelle Trikot des DFB-Teams bestellen - hier geht's zum Shop! | ANZEIGE

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Meistgelesene Artikel

Das ist passiert

- Formel 1: Vettel-Strafe wird erneut überprüft

Die Fünf-Sekunden-Strafe gegen Sebastian Vettel (Heppenheim) beim Rennen in Kanada wird am Freitag am Rande des Großen Preises von Frankreich (Sonntag, 15.10 Uhr im LIVETICKER) erneut geprüft. Wie der Automobil-Weltverband FIA am Donnerstag mitteilte, treten die Rennkommissare um 14.15 Uhr in Le Castellet zusammen, um das nachträglich eingebrachte Beweismaterial des Formel-1-Rennstalls Ferrari zu bewerten. (Zum Bericht)

- Fußball: Rekordspieler Srna macht Schluss

Kroatiens Rekordnationalspieler Darijo Srna hat seine Karriere beendet. Der 37-Jährige, der zuletzt bei Cagliari Calcio spielte, kehrt zu seinem langjährigen Verein Schachtjor Donezk zurück und wird beim ukrainischen Topklub künftig dem Trainerstab um den neuen Coach Luis Castro angehören. (Zum Bericht)

- Fußball: Nächste Anklage gegen Xabi Alonso

Xabi Alonso hat erneut Ärger mit der Justiz. Die Staatsanwaltschaft in Madrid hat wieder Anklage gegen den ehemaligen Profi des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München wegen Steuerhinterziehung erhoben. (Zum Bericht)

- Fußball: Marseille von UEFA bestraft

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat den französischen Erstligisten Olympique Marseille wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay bestraft. Der ehemalige Europacupsieger akzeptierte eine Strafzahlung von zwei Millionen Euro. (Zum Bericht)

- Fußball: Das sagt Salihamidzic zu Hummels

Hasan Salihamidzic hat Mats Hummels nach dessen Wechsel vom FC Bayern zu Borussia Dortmund mit einem kurzen Statement verabschiedet. "Ich möchte mich im Namen des FC Bayern sehr bei Mats Hummels bedanken", sagte der Sportdirektor auf der Website des deutschen Rekordmeisters. (Zum Bericht)

- Golf, BMW International Open: Guter Start für Kaymer

Martin Kaymer ist sehr gut in die 31. BMW International Open in Eichenried gestartet. Der 34-Jährige benötigte auf dem Par-72-Kurs 67 Schläge und stand bei dem mit zwei Millionen Euro dotierten Turnier im Zwischenklassement nach der ersten Runde auf dem geteilten zweiten Rang hinter dem Italiener Andrea Pavan (66). (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Niederlande und Kanada im Duell der Unbesiegten

Ohne Punktverlust sind die Niederlande und Kanada bislang durch die Gruppenphase gekommen. Das wird sich im direkten Aufeinandertreffen (Frauen-WM: Niederlande - Kanada, ab 18 Uhr im LIVETICKER) nun jedoch zumindest für ein Team ändern. Zeitgleich treffen die noch sieg- und punktlosen Kamerunerinnen und Neuseeländerinnen (Frauen-WM: Kamerun - Australien, ab 18 Uhr im LIVETICKER) aufeinander.

- USA und Schweden kämpfen um den Gruppensieg

Nach jeweils zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen sind Schweden und die USA bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Nun kämpfen beide Mannschaften im direkten Duell (Frauen-WM: Schweden - USA, ab 21 Uhr im LIVETICKER) um den Gruppensieg. Parallel geht es für Thailand und Chile (Frauen-WM: Thailand - Chile, ab 21 Uhr im LIVETICKER) lediglich darum, den ersten Erfolg unter Dach und Fach zu bringen.

- DFB-Team fordert Jovics Serben

Der Auftakt gegen Dänemark ist geglückt, nun geht es für die deutsche U21 bei der UEFA EM darum, mit dem zweiten Sieg gegen Serbien (U21-EM: Deutschland - Serbien, ab 21 Uhr im LIVETICKER) den nächsten Schritt in Richtung Halbfinale zu machen. Denn nur der jeweilige Gruppensieger ist sicher für die Runde der letzten Vier qualifiziert.

Das müssen Sie heute sehen

- Bundesliga Aktuell live

Bundesliga Aktuell präsentiert auch nach dem Ende der Bundesliga-Saison ab 18 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus dem Fußball und weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.

- Fußball live, UEFA U21 EM: Dänemark - Österreich

Im Parallelspiel der deutschen Gruppe trifft Dänemark ab 18.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 auf Österreich. Während die Nordeuropäer ihre Auftaktpartie gegen die DFB-Auswahl verloren, feierte die Alpenrepublik einen Sieg gegen die stark besetzten Serben um Luka Jovic.

Das Video-Schmankerl des Tages

Neymar zu Real Madrid oder Barcelona? PSG verlangt Mondpreis - Barca und Real könnten mit ihren Geboten im Rennen um Neymar auf taube Ohren stoßen. Angeblich verlangt PSG einen Mondpreis für seinen Superstar.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image