vergrößernverkleinern
U21-EM, Deutschland, Serbien
U21-EM, Deutschland, Serbien © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Die deutsche U21 trifft bei der EM auf Luka Jovic und Serbien. Bei den Mallorca Open kämpft Angelique Kerber um den Einzug ins Viertelfinale. Der Sport-Tag.

Auch der Donnerstag bietet wieder eine Fülle von Spitzensport.

Die DFB-Auswahl will bei der UEFA U21 EM 2019 mit einem Sieg im zweiten Gruppenspiel gegen Serbien einen wichtigen Schritt Richtung Halbfinale machen, bei der Frauen-WM stehen hingegen bereits die letzten Partien der Gruppenphase auf dem Programm.

Tennis-Ass Angelique Kerber bekommt es derweil auf Mallorca mit der früheren Weltranglistenersten Maria Sharapova zu tun.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Drama für Messi und Argentinien geht weiter

Für Turnierfavorit Argentinien geht bei der Copa America das Zittern weiter. Nach der Niederlage gegen Kolumbien zum Auftakt der Südamerika-Meisterschaft kam der zweimalige Weltmeister trotz eines verwandelten Elfmeters von Superstar Lionel Messi gegen Paraguay nicht über ein Unentschieden hinaus. (Zum Bericht)

- RB-Deal mit Paderborn gescheitert

Die geplante Kooperation der Bundesligisten RB Leipzig und SC Paderborn ist geplatzt. Das gaben beide Vereine in einer gemeinsamen Erklärung am Mittwoch bekannt und versicherten, dies liege keinesfalls am Widerstand in Ostwestfalen. "RB Leipzig und der SCP07 sind übereingekommen, dass ein zielgerichteter Austausch (...) nicht wie geplant umsetzbar ist", hieß es in der Mitteilung. (Zum Bericht)

- Doppel-Bronze für Deutschland bei Fecht-EM

Max Hartung (Dormagen) und Degen-Fechterin Alexandra Ndolo (Leverkusen) haben bei der Heim-EM in Düsseldorf für die ersten Medaillen der deutschen Mannschaft gesorgt. Die beiden Athleten des Deutschen Fechter-Bundes (DFeB) sicherten sich jeweils Bronze. Hartung unterlag im Halbfinale dem Russen Wenjamin Reschetnikow mit 10:15 und verpasste damit nach 2017 und 2018 den dritten EM-Titel in Folge. Ndolo hatte zuvor zwar ebenfalls ihr Halbfinale gegen Coraline Vitalis (Frankreich) mit 12:15 verloren. (Zum Bericht)

- Walkenhorst muss WM-Start absagen

Alexander Walkenhorst muss seinen Start bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg (28. Juni bis 7. Juli) aus Verletzungsgründen absagen. Das teilte der Deutsche Volleyball-Verband (DVV) am Mittwoch mit. Als Ersatz für den 30-Jährigen nominierte der DVV Jonathan Erdmann als neuen Partner für Sven Winter nach. (Zum Bericht)

- Spanien feiert zweiten Sieg bei U21-EM

Spanien kann bei der UEFA U21-EM 2019 nach einem späten Siegtor wieder auf den Einzug in das Halbfinale hoffen. Die Iberer gewannen gegen Belgien 2:1 (1:1) und fuhren nach dem 1:3 zum Auftakt gegen Italien die ersten drei Punkte ein. Dani Olmo (7.) brachte Spanien in Führung, Sebastian Bornauw (24.) traf zum Ausgleich, ehe Pablo Fornals (89.) die "Furia Roja" spät erlöste. (Zum Bericht)

- FC Bayern holt ersten Matchball gegen ALBA

Die Basketballer des FC Bayern stehen in der BBL kurz vor der Titelverteidigung. Die Münchner gewannen auch das zweite Finalspiel bei Vizemeister ALBA Berlin mit 82:77 und gingen damit in der Best-of-Five-Serie mit 2:0 in Führung. Damit kann die Mannschaft von Dejan Radonjić bereits am Sonntag die erneute Meisterschaft perfekt machen. (Zum Bericht)

- Gastgeber Italien patzt gegen Polen

Italien hat bei der UEFA U21-EM 2019 eine überraschende Niederlage kassiert und muss um den Einzug ins Halbfinale bangen. Der Gastgeber verlor trotz hoher Überlegenheit in der Gruppe A gegen Polen 0:1 (0:1). Krystian Bielik (40.) erzielte das Tor des Tages, der vermeintliche Ausgleich durch Riccardo Orsolini (44.) wurde wegen Abseits durch den Videoassistenten zurückgenommen. (Zum Bericht)

- England lässt Japan keine Chance

Titelanwärter England ist bei der Frauen-WM dank eines 2:0-Erfolgs gegen Japan als Gruppensieger ohne Punktverlust ins Achtelfinale eingezogen. Angreiferin Ellen White (14./84.) führte die überlegenen Engländerinnen mit ihrem zweiten und dritten Turniertor zum Sieg. Im Parallelspiel trennten sich Schottland und Argentinien 3:3-Unentschieden. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Kerber trifft auf Mallorca auf Sharapova

- Beim WTA-Turnier auf Mallorca wartet auf die Fans bereits im Achtelfinale ein echter Leckerbissen. Dort bekommt es Angelique Kerber mit der früheren Weltranglistenersten Maria Sharapova (Tennis, Mallorca Open: Angelique Kerber - Maria Sharapova, ab 16.30 Uhr im LIVETICKER) zu tun. Diese kommt gerade erst aus einer Verletzungspause zurück.

- Niederlande und Kanada im Duell der Unbesiegten

Ohne Punktverlust sind die Niederlande und Kanada bislang durch die Gruppenphase gekommen. Das wird sich im direkten Aufeinandertreffen (Frauen-WM: Niederlande - Kanada, ab 18 Uhr im LIVETICKER) nun jedoch zumindest für ein Team ändern. Zeitgleich treffen die noch sieg- und punktlosen Kamerunerinnen und Neuseeländerinnen (Frauen-WM: Kamerun - Australien, ab 18 Uhr im LIVETICKER) aufeinander.

- USA und Schweden kämpfen um den Gruppensieg

Nach jeweils zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen sind Schweden und die USA bereits für das Achtelfinale qualifiziert. Nun kämpfen beide Mannschaften im direkten Duell (Frauen-WM: Schweden - USA, ab 21 Uhr im LIVETICKER) um den Gruppensieg. Parallel geht es für Thailand und Chile (Frauen-WM: Thailand - Chile, ab 21 Uhr im LIVETICKER) lediglich darum, den ersten Erfolg unter Dach und Fach zu bringen.

- DFB-Team fordert Jovics Serben

Der Auftakt gegen Dänemark ist geglückt, nun geht es für die deutsche U21 bei der UEFA EM darum, mit dem zweiten Sieg gegen Serbien (U21-EM: Deutschland - Serbien, ab 21 Uhr im LIVETICKER) den nächsten Schritt in Richtung Halbfinale zu machen. Denn nur der jeweilige Gruppensieger ist sicher für die Runde der letzten Vier qualifiziert. 

Das müssen Sie heute sehen

- Bundesliga Aktuell live

Bundesliga Aktuell präsentiert auch nach dem Ende der Bundesliga-Saison ab 18 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 die aktuellen Themen aus dem Fußball und weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt.

- Fußball live, UEFA U21 EM: Dänemark - Österreich

Im Parallelspiel der deutschen Gruppe trifft Dänemark ab 21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 auf Österreich. Während die Nordeuropäer ihre Auftaktpartie gegen die DFB-Auswahl verloren, feierte die Alpenrepublik einen Sieg gegen die stark besetzten Serben um Luka Jovic. 

Das Video-Schmankerl des Tages

Mitfavorit Spanien darf bei der UEFA U21 EM 2019 weiter auf den Einzug in das Halbfinale hoffen. Im Duell gegen Belgien müssen die Iberer aber lange zittern ...

Nächste Artikel
previous article imagenext article image