vergrößernverkleinern
Das DFB-Team will in der EM-Qualifikation auch gegen Estland jubeln
Das DFB-Team will in der EM-Qualifikation auch gegen Estland jubeln © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Für die deutsche Nationalmannschaft steht am Dienstag das EM-Quali-Spiel gegen Estland an. Bei der Frauen-WM starten die US-Girls ihre Titelmission. Der Sport-Tag.

Zweiter Teil des EM-Qualifikations-Doppels für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw, der krankheitsbedingt erneut von seinem Assistenten Marcus Sorg vertreten wird, trifft in Mainz auf Estland (ab 20.45 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).  

Unterdessen geht für die Mannschaft der USA bei der Frauen-WM die Titelmission los. Zum Auftakt wartet der krasse Außenseiter Thailand. Mit den Niederlanden und Schweden sind zwei weitere Top-Teams im Einsatz.

In den NBA-Finals wehrten die Golden State Warriors den ersten Meister-Matchball der Toronto Raptors ab, verloren aber Kevin Durant.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Meistgelesene Artikel

Das ist passiert

- NBA Finals: Warriors wehren Matchball ab - Durant verletzt

Die Toronto Raptors sehen in Spiel fünf der Finals bereits wie der sichere NBA-Champion aus, verspielen aber in den letzten Minuten ihre Führung gegen die Golden State Warriors. Das Comeback von Kevin Durant endet früh. (Zum Bericht)

- MLB: Homerun-Rekord bei Diamondbacks vs. Phillies

Die Arizona Diamondbacks stellen gegen die Philadelphia Phillies einen MLB-Rekord auf. Beide Teams überbieten sich gegenseitig in Homeruns. (Zum Bericht)

- EM-Qualifikation: Ramos führt Spanien zum Sieg

Der dreimalige Europameister Spanien sowie Polen mit Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski geben sich in der EM-Qualifikation keine Blöße. Die Spanier setzten sich im Spitzenspiel der Gruppe F gegen Verfolger Schweden hochverdient mit 3:0 (0:0) durch. Polen feierte ein ungefährdetes 4:0 (1:0) gegen Israel in der Gruppe G. Österreich gelang in der gleichen Gruppe ein 4:1 (1:1)-Erfolg in Nordmazedonien (Zum Bericht)

- Transfermarkt: Nächster Top-Klub springt bei Kruse ab

Die Suche nach einem neuen Klub gestaltet sich für Werder-Kapitän Max Kruse schwieriger als erwartet. Aus der Premier League ist nun der nächste Top-Klub abgesprungen. Laut Liverpool Echo hat Jürgen Klopp endgültig entschieden, die Personalie Kruse nicht weiterzuverfolgen, obwohl der 31 Jahre alte Stürmer ablösefrei zu haben ist. Der Grund ist, dass Klopp Sturm-Juwel Rhian Brewster niemanden vor die Nase setzen will und Champions-League-Held Divock Origi wiedererstarkt ist und einen neuen Vertrag an der Anfield Road erhalten soll.

- Frauen-WM: Japan patzt zum Auftakt

Der frühere Weltmeister Japan ist mit einer großen Enttäuschung in die Fußball-WM der Frauen in Frankreich gestartet. Die Asiatinnen, die 2011 beim Turnier in Deutschland triumphiert hatten, kamen in Paris gegen Außenseiter Argentinien nicht über ein 0:0 hinaus. Kanada feierte dagegen einen 1:0 (1:0)-Auftaktsieg gegen Kamerun. (Zum Bericht)

- NBA-Star Parker beendet seine Karriere

Frankreichs Basketball-Star Tony Parker beendet nach 18 NBA-Jahren seine Karriere. Das gab der viermalige Champion mit den San Antonio Spurs am Montag via Twitter bekannt. Zuletzt spielte der Guard für die Charlotte Hornets. (Zum Bericht

- Leichtathletik: Semenya im vorläufigen WM-Kader

Die zweimalige 800-m-Olympiasiegerin Caster Semenya steht im vorläufigen Aufgebot des südafrikanischen Leichtathletik-Verbandes ASA für die WM in Doha (28. September bis 6. Oktober). Ob die 28-Jährige über ihre Paradestrecke starten wird, hängt vom Ausgang ihrer Berufung gegen das Urteil des Internationalen Sportgerichtshofes CAS ab. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- EM-Qualifikation: Deutschland erwartet Estland

Vierter Spieltag in der Qualifikation zur EM 2020: Für die DFB-Elf steht nach dem 2:0-Sieg in Weißrussland am Samstag die nächste Partie an. In Mainz kommt es zum Duell mit Außenseiter Estland. Bundestrainer Joachim Löw wird erneut von seinem Assistenten Marcus Sorg vertreten. (EM-Quali: Deutschland - Estland, ab 20.45 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)   

- EM-Qualifikation: Island empfängt die Türkei

In Gruppe H bekommt es Island mit der Türkei zu tun (ab 20.45 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Nach der Aufregung um die Einreisekontrollen rund um die türkische Mannschaft dürfte es auf dem Rasen heiß her gehen. Außerdem spielt Weltmeister Frankreich bei Fußball-Zwerg Andorra (ab 20.45 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).  

Top-Spiel der Gruppe I ist die Begegnung zwischen Belgien und Schottland (ab 20.45 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Italien hat in Gruppe J ein Heimspiel gegen Bosnien und Herzegowina (ab 20.45 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).

- Frauen-WM: Favoriten-Trio greift ein

Bei der Fußball-WM der Frauen in Frankreich bestreiten drei Top-Teams ihr jeweiliges Auftaktspiel. Europameister Niederlande spielt gegen Neuseeland (ab 15.00 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Danach muss Schweden gegen Chile ran (ab 18.00 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Am Abend treten die USA gegen Thailand an (ab 21.00 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).

Das Video-Schmankerl des Tages

Immanuel Pherai hat eine bärenstarke Saison für die U18 des BVB mit dem Meistertitel gekrönt. Der Holländer hat das Zeug zum nächsten Shootingstar und wird von einem berüchtigten Berater betreut.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image