vergrößernverkleinern
Day Eleven: The Championships - Wimbledon 2019 Zum insgesamt sechsten Mal steht Novak Djokovic im Finale von Wimbledon
Day Eleven: The Championships - Wimbledon 2019 Zum insgesamt sechsten Mal steht Novak Djokovic im Finale von Wimbledon © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der FC Bayern stellt Weltmeister Benjamin Pavard vor. Novak Djokovic zieht zum sechsten Mal ins Wimbledon-Finale ein. Der Sport-Tag.

Das Gezerre hat ein Ende: Der Wechsel von Antoine Griezmann zum FC Barcelona ist perfekt, die Katalanen haben die Ausstiegsklausel von 120 Millionen Euro an Atlético Madrid bezahlt. Doch die Rojiblancos fordern von Barca noch mehr Geld.

French-Open-Sieger Rafael Nadal fordert im Halbfinale Rasenkönig und Rekordchampion Roger Federer. Es ist das erste Match der beiden Kontrahenten in dem "All England Lawn Club" seit dem epischen Finale 2008, das der Spanier nach knapp fünf Stunden Spielzeit für sich entscheiden konnte. Wer hat heute die Nase vorn?

Der Gegner steht auf jeden Fall schon fest. Novak Djokovic zieht nach seinem Sieg gegen Roberto Bautista Agut zum sechsten Mal ins Wimbledon-Finale ein.

Anzeige

Der FC Bayern hat mit Benjamin Pavard seinen vorerst letzten Neuzugang vorgestellt. Hasan Salihamidzic hat sich zudem über Bayerns Transferplan geäußert.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Griezmann-Wechsel perfekt -Atlético wütet

Die Posse um Antoine Griezmann ist beendet - zumindest vorübergehend. Nach der Verkündung seitens des FC Barcelona fordert Atlético Madrid mehr Geld. (Zum Bericht)

- Hallers Abgang nach England naht

Eintracht Frankfurt droht der Verlust eines weiteren Leistungsträgers. Nach SPORT1-Informationen liegt den Hessen ein Angebot für Sébastien Haller vor. (Zum Bericht)

- Djokovic erreicht Finale in Wimbledon

Große Freude bei Novak Djokovic. Der Serbe steht im Finale von Wimbledon. Im Halbfinale gegen den Spanier Roberto Bautista Agut hat Djokovic aber mehr Mühe als erwartet. (Zum Bericht)

- Jentzsch wird Torwarttrainer bei Bayern

Der FC Bayern findet einen Nachfolger für den zum VfB Stuttgart gewechselten Uwe Gospodarek. Simon Jentzsch arbeitet künftig im Team von Miroslav Klose. (Zum Bericht)

- Peter Crouch beendet Karriere

Peter Crouch wurde mit seinem Roboter-Jubel zur Kultfigur im englischen Fußball. Jetzt beendet der 38-Jährige seine Karriere - und blickt voller Stolz zurück. (Zum Bericht)

- Salihamidzic erklärt Kaderplanung

Mit Benjamin Pavard stellt der FC Bayern seinen vorerst letzten Neuzugang vor. Hasan Salihamidzic erklärt zudem Bayerns Transferplan. (Zum Bericht)

- Grosjean-Crash in der Boxengasse

Turbulentes Training in Silverstone: Romain Grosjean kracht in der Boxengasse in die Leitplanke. Sebastian Vettel ist derweil abgeschlagen. (Zum Bericht)

- Groenewegen gewinnt siebte Etappe

Die siebte Etappe der Tour de France entscheidet sich in einem spannenden Schlusssprint. Der Niederländer Dylan Groenewegen hat am Ende die Nase vorne. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Wimbledon: Nadal fordert Federer

Darauf hat die Tennis-Welt gewartet. Seit 17.45 Uhr spielen "El Maestro" Roger Federer und "der Stier aus Manacor" Rafael Nadal um den Einzug ins Finale von Wimbledon. Es ist das erste Duell beim traditionsreichsten Grand-Slam-Turnier seit dem epischen Finale 2008. 

Das müssen Sie heute sehen

- Testspiel: Union Berlin fordert SV Ried

Der Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin testet in Windischgarsten gegen den österreichischen Zweitliga-Vizemeister SV Ried. Das Testspiel mit den Oberösterreichern wird ein richtiger Härtetest für die Eisernen. Wie sich der Aufsteiger schlägt, erfahren Sie ab 17.55 Uhr LIVE im Stream oder TV bei SPORT1.

- Testspiel: Die Eintracht testet gegen Luzern

Nachdem Eintracht Frankfurt den Test gegen den Schweizer Meister Young Boys Bern deutlich verlor, wollen es die Mannen von Adi Hütter gegen den FC Luzern besser machen. Ob es gelingt erfahren Sie bei SPORT1 ab 19.55 Uhr LIVE im Stream oder TV.

Das Video-Schmankerl

Julius Thole und Clemens Wickler haben bei der Beachvolleyball WM in Hamburg die Massen begeistert. Ausgerechnet vor dem Finale begehen sie einen folgenschweren "Fehler".

Nächste Artikel
previous article imagenext article image