Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach langem Hin und Her wechselt Raman zu Schalke 04. Thole/Wickler spielen als letzte Deutsche bei der Beachvolleyball-WM. Der Sport-Tag.

Julius Thole und Clemens Wickler sind das letzte deutsche Duo bei der Beachvolleyball-WM in Hamburg. Sie treffen im Achtelfinale auf das brasilianische Duo Alison/Álvaro Filho.

Das Transfer-Drama um Raman ist beendet.

Die US-Fußball-Damen bieten Donald Trump die Stirn.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Nürnberg Falcons hoffen weiter

Die Entscheidung über die Teilnahme der Nürnberg Falcons an der BBL-Meisterschaft ist weiter offen. Das Schiedsgericht vertagt sich, der Klub hofft weiter. (Zum Bericht)

- Raman wird Schalker

Nach langem Tauziehen um einen Transfer von Benito Raman ist es nun offiziell. Der Belgier wechselt von Fortuna Düsseldorf zum FC Schalke 04. (Zum Bericht)

- Haie schnappen sich Ex-NHL-Profi

Die Kölner Haie verstärken sich mit einem Spieler aus Tschechien. Der Neuzugang des DEL-Klubs kommt aus seiner Heimat und kann auch NHL-Erfahrung vorweisen. (Zum Bericht)

- Wimbledon: Djokovic in der Kritik

Novak Djokovic gerät rund um Wimbledon abseits des Platzes einmal mehr in die Kritik. Der Serbe befindet sich im Auge eines sportpolitischen Sturms. (Zum Bericht)

- US-Damenteam bietet Trump die Stirn

Der Streit zwischen US-Präsident Donald Trump und der Frauen-Nationalmannschaft hält an. Vor dem WM-Finale bezieht Abwehrspielerin Ali Krieger klar Stellung. (Zum Bericht)

- Stimmenkauf bei Olympia-Vergabe an Rio?

Ein Ex-Gouverneur von Rio de Janeiro bestätigt, dass bei der Vergabe der Olympischen Sommerspiele 2016 nachgeholfen wurde - und beschuldigt zwei Olympiasieger schwer. (Zum Bericht)

- Bad-Boy Kyrgios gibt denkwürdige Pressekonferenz

Nick Kyrgios rechnet nach der Wimbledon-Niederlage gegen Rafael Nadal mit dem Schiedsrichter und den Medien ab. Nur bei einer Frage weiß er keine Antwort. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Afrika-Cup: K.o.-Runde beginnt

Beim Afrika-Cup in Ägypten stehen die ersten Achtelfinals an. Zunächst trifft Marokko auf Außenseiter Benin (Afrika-Cup: Marokko - Benin ab 18 Uhr im LIVETICKER), anschließend ist der Senegal gegen Uganda gefordert (Afrika-Cup: Uganda - Senegal ab 21 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie heute sehen

- Beachvolleyball live: FIVB WM

Es ist der absolute Saisonhöhepunkt im Beachvolleyball und SPORT1 ist in Hamburg ab 18 Uhr LIVE im TV und im Livestream mittendrin, wenn das Deutsche Duo Thole/Wickler gegen die Brasilianer Alison/Álvaro Filho im Achtelfinale der Herren antritt. Auch die Halbfinals der Damen finden am Abend statt. Ab 21.30 Uhr gibt es die Highlights des Tages im TV und im Livestream.

Das Video-Schmankerl des Tages

Selbst musikalisch wusste Arjen Robben beim FC Bayern zu glänzen. Der Niederländer singt aber auch nicht irgendein Lied, sondern sein eigenes.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image