vergrößernverkleinern
Roger Federer kämpft bei den US Open um den Einzug in Runde drei
Roger Federer kämpft bei den US Open um den Einzug in Runde drei © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ismaning - Roger Federer kämpft bei den US Open um den Einzug in Runde drei. Für die DVV-Damen geht es bei der Volleyball-EM um den Gruppensieg. Der Sport-Tag.

Geht doch! Mit Julia Görges und Andrea Petkovic haben sich zwei deutsche Tennis-Asse in die zweite Runde bei den US Open gekämpft. 

Zudem hat auch Alexander Zverev in Flushing Meadows sein Auftaktmatch - wenn auch mit viel Mühe - gewonnen. Am Mittwoch sind Roger Federer und Laura Siegemund gefordert.

Das DVV-Team kämpft bei der Volleyball-EM um den Gruppensieg.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- US Open: Zverev quält sich weiter

Deutschlands kriselnder Spitzenspieler Alexander Zverev hat sich bei den US Open in die zweite Runde gekämpft. Der Weltranglisten-Sechste aus Hamburg musste zum Auftakt in New York gegen Radu Albot (Moldau) trotz einer 2:0-Satzführung über die volle Distanz gehen. (Zum Bericht)

- US Open: Görges und Petkovic in Runde zwei 

Julia Görges steht trotz eines katastrophalen ersten Satzes und einem Matchball gegen sie in der 2. Runde der US Open. Andrea Petkovic hatte hingegen weniger Mühe. (Zum Bericht)

- CL-Playoffs: Marin und Roter Stern lösen Ticket

Marko Marin und Roter Stern Belgrad qualifizieren sich für die Gruppenphase der Champions League. Zudem spielen Piräus und Zagreb in der Königsklasse. (Zum Bericht)

- Volleyball-EM: Schmetterlinge feiern nächsten Sieg

Die deutschen Volleyballerinnen stehen bei der EM dicht vor dem Gruppensieg. Auch die Slowakei kann das Team von Trainer Felix Koslowski nicht stoppen. (Zum Bericht)

- Fall Jatta: DFL bezieht deutlich Stellung

Klare Ansage der DFL im Fall Bakery Jatta, die noch einmal auf den Sachverhalt hingewiesen hat. Die Spielberechtigung des HSV-Profis behält ihre Gültigkeit. (Zum Bericht)

- SC Paderborn schnappt sich Youngster Sabiri

Der SC Paderborn hat kurz vor der Schließung der Transferliste noch einmal zugeschlagen und Abdelhamid Sabiri von Huddersfield Town verpflichtet. (Zum Bericht)

- Schiri-Boss Fröhlich äußert sich über das Perisic-Handspiel

Der FC Bayern hat gegen den FC Schalke 04 Glück gehabt. Schiri-Boss Lutz Michael Fröhlich spricht bei der Aktion von Ivan Perisic von "strafbarem Handspiel". (Zum Bericht)

- Vuelta: Walscheid verpasst Etappensieg ganz knapp

Max Walscheid verpasst auf der 4. Etappe den Etappensieg nur knapp. Den Sieg im Massensprint holt sich Fabio Jakobsen. Ein Favorit hingegen steigt aus. (Zum Bericht)

- US Open: Auftaktsieg für Tennis-Wunderkind Gauff

Die große amerikanische Tennishoffnung Cori Gauff hat sich bei den US Open erfolgreich gegen das frühe Aus gestemmt und steht in der zweiten Runde. Die 15-Jährige, die nach ihren aufsehenerregenden Auftritten in Wimbledon zum zweiten Mal an einem Grand-Slam-Turnier teilnimmt, rang in ihrem Auftaktspiel die drei Jahre ältere Russin Anastasia Potapova nach Satzrückstand 3:6, 6:2, 6:4 nieder. (Zum Bericht)

- US Open: Nadal mühelos weiter

Rafael Nadal ist seinen großen Konkurrenten Novak Djokovic und Roger Federer ohne Probleme in die zweite Runde gefolgt. Der Spanier, der in New York schon dreimal den Titel gewann, hatte am Dienstag (Ortszeit) zum Auftakt gegen den Australier John Millman keine Probleme und siegte 6:3, 6:2, 6:2. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Federer und Siegemund kämpfen um Einzug in dritte Runde

Roger Federer ist in Flushing Meadows in der zweiten Runde gegen Damir Dzumhur gefordert (US Open, 2. Runde: Roger Federer - Damir Dzumhur ab 19.15 Uhr im LIVETICKER). Eigentlich eine einfache Aufgabe, doch der Schweizer tat sich zum Auftakt schwer. Bei den Frauen kann Laura Siegemund als erste Deutschte die nächste Runde erreichen. Dazu muss sie nur die Lokalmatadorin Sofia Kenin schlagen (US Open, 2. Runde: Sofia Kenin - Laura Siegemund ab 17 Uhr im LIVETICKER).  

- Ajax Amsterdam kämpft um CL-Quali

Der letztjährige Halbfinalist Ajax Amsterdam in der Champions-League-Qualifikation kämpft gegen APOEL Nikosia um den Einzug in die Gruppenphase (Champions League, Playoffs, Rückspiel: Ajax Amsterdam - APOEL Nikosia ab 21 Uhr im LIVETICKER). Für Ajax wird es nach dem 0:0 im Hinspiel bei der Truppe von Thomas Doll nicht einfach.  

- LASK will das Königsklassen-Ticket

Geht da noch was für den österreichischen Außenseiter (Champions League, Playoffs, Rückspiel: Club Brügge - LASK ab 21 Uhr im LIVETICKER)? Die Linzer verloren zwar das Hinspiel der Champions-League-Playoffs gegen LASK zu Hause mit 0:1, trotzdem ist in Brügge noch alles möglich. 

Das müssen Sie heute sehen

- Volleyball-EM: Damen greifen nach Gruppensieg

Auch heute wieder sind die deutschen Volleyball-Damen bei der EM im Einsatz und können mit einem Erfolg über Weißrussland endgültig den Gruppensieg perfekt machen. SPORT1 überträgt zunächst die Partie Russland gegen Spanien um 17.25 LIVE im Free-TV oder STREAM. Im Anschluss wird die Partie Deutschland gegen Weißrussland live von SPORT1 im Free-TV und im STREAM gezeigt.

- US-Sport-Fans aufgepasst: Brewers gegen Cardinals

Am späten Abend kommen dann auch die US-Sport-Fans auf ihre Kosten. Denn SPORT1 zeigt das MLB-Match zwischen den Milwaukee Brewers und den St. Louis Cardinals ab 22 Uhr live im Free-TV und im STREAM.

- Fußball aus Südamerika

Wer nicht ganz auf das weiße Leder verzichten kann, dem seien ab 00.10 Uhr auf SPORT1+ die Rückspiele des Viertelfinales der Copa Libertadores ans Herz gelegt. Dort treffen die Boca Juniors/Argentinien - LDU Quito/Ecuador und SC Internacional/Brasilien - CR Flamengo/Brasilien aufeinander. 

Das Video-Schmankerl des Tages

Joao Felix ging im Sommer für 126 Mio. Euro zu Atletico Madrid. Nun ist ein Video im Internet aufgetaucht, das ihn beim Zaubern während seiner Zeit bei Benfica Lissabon zeigt. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image