Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayern-Trainer Niko Kovac erklärt den Plan mit Philippe Coutinho beim Spiel auf Schalke. Eintracht Frankfurt tritt am Abend in Frankreich an. Der Sport-Tag.

Unruhe beim FC Bayern: Trainer Niko Kovac hat erklärt, dass Renato Sanches eine Auslauf-Einheit nach dem Spiel gegen Hertha BSC nicht mitgemacht hat - und dafür eine Geldstrafe erhalten hat.

Personell sieht es dagegen besser aus beim Deutschen Meister: Philippe Coutinho ist bereit für einen Einsatz bei Schalke 04, wird aber noch nicht von Beginn an zum Einsatz kommen.

Am Abend rollt der Ball wieder für Eintracht Frankfurt: In den Playoffs zur Europa League treten die Hessen bei Racing Straßburg an. Auch die HBL legt los, zum Auftakt ist der SC Magdeburg gefordert.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Sanches schwänzt Bayern-Einheit

Niko Kovac dementiert, dass Renato Sanches für seinen Wechsel-Wunsch bestraft wurde. Die Sanktion hätte einen anderen Grund gehabt. (Zum Bericht)

Erlebe bei MAGENTA SPORT mit Sky Sport Kompakt alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga live! | ANZEIGE

- Bundesliga: Coutinho vor Debüt auf Schalke

Mit Philippe Coutinho und Ivan Perisic reist der FC Bayern München zum Bundesliga-Spiel bei Schalke 04. Jerôme Boateng, Leon Goretzka und Fiete Arp fallen dagegen aus. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Bürki und Guerreiro kehren beim BVB zurück

Roman Bürki hat seine Verletzung überwunden und feiert gegen den 1. FC Köln sein Saison-Debüt für den BVB. Auch Raphael Guerreiro steht bereit. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Bayer will mit Bosz verlängern

Bayer Leverkusen ist zufrieden mit der Arbeit von Trainer Peter Bosz. Die Werkself möchte den Vertrag mit dem Niederländer verlängern, erklärt Sportdirektor Simon Rolfes. (Zum Bericht)

- Fortuna-Boss kritisiert Tönnies

Fortuna Düsseldorfs Klubchef Thomas Röttgermann hat sich zu den rassistischen Aussagen von Clemens Tönnies geäußert. Er übt harsche Kritik an seinem Amtskollegen. (Zum Bericht)

- Basketball-WM: US-Coach fürchtet Australien

Die USA gehen als Favorit in die Basketball-WM - auch ohne die großen Superstars. Coach Gregg Popovich nennt nun ein Team, die seiner Mannschaft Paroli bieten könnte. (Zum Bericht)

- Radsport: Degenkolb hat neues Team

Bei der Tour de France war John Degenkolb nicht dabei, kurz vor der Spanien-Rundfahrt wechselt er sein Team. Zukünftig fährt er mit Top-Sprinter Caleb Ewan zusammen. (Zum Bericht)

Das passiert heute 

- Europa-League-Playoffs: Eintracht will letzte Hürde nehmen

Nach dem letztjährigen Einzug ins Halbfinale steht für Eintracht Frankfurt auf dem erneuten Weg in die Gruppenphase der Europa League die letzte Hürde an. Im Playoff-Hinspiel geht es für die Hessen zu Racing Straßburg nach Frankreich (Europa League, Playoffs: Racing Strasbourg - Eintracht Frankfurt, ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

- Magdeburg eröffnet neue HBL-Saison

Zum Auftakt des ersten Spieltags empfängt der SC Magdeburg HBW Balingen Weilstetten. Die HSG Wetzlar trifft auf den TBV Lemgo und das Überraschungsteam der vergangenen Spielzeit, der Bergische HC, muss bei Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen ran. (Handball-Bundesliga: 1. Spieltag mit SC Magdeburg - HBW Balingen-Weilstetten, ab 19 Uhr im LIVETICKER)

- Hockey-EM: Deutschland will ins Finale

Deutschland trifft bei der Hockey-EM der Herren im Halbfinale auf Belgien. Dabei wollen die DHB-Athleten nicht nur den Sprung ins Finale perfekt machen, sondern sich auch für die 0:8-Klatsche in diesem Jahr gegen die Belgier revanchieren. (Hockey-EM: Deutschland - Belgien ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie heute sehen

- Poker - PCA 2018 Super High Roller

Poker im Paradies - das ist das Motto beim PCA. Auch 2018 fand eines der größten und wichtigsten Live-Turniere wieder auf den Bahamas statt - im spektakulären Atlantis Paradise Island Resort. Die Siegerlisten der verschiedenen Events zeigen, wie hochkarätig die Turnierserie jeweils besetzt ist. (Poker: PCA 2018 Super High Roller, ab 23 Uhr im TV auf SPORT1)

Das Video-Schmankerl

Estudiantes-Spieler Enzo Kalinski gelingt gegen Independiente das Tor seines Lebens. Mit einem perfekten Fallrückzieher erzielt er den 3:0-Endstand.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image