Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ismaning - Edmund Stoiber erklärt, warum Uli Hoeneß als Präsident beim FC Bayern aufhört. Und die deutschen Basketballer sorgen für ein Ausrufezeichen.

Beim FC Bayern wird bald eine neue Zeitrechnung beginnen. Dann nämlich, wenn Präsident Uli Hoeneß seine Ämter abgibt. Edmund Stoiber hat nun die Gründe für den Hoeneß-Abschied ausgeplaudert.

Die Basketballer haben bei der WM-Generalprobe ein Ausrufezeichen gesetzt und einer der Titelfavoriten Australien geschlagen. 

Das DVV-Team kämpft bei der Volleyball-EM um den Gruppensieg und bei den US Open steht die 2. Runde an.  

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- FCB-Aufsichtsrat Stoiber verrät: Darum geht Hoeneß

Edmund Stoiber verrät die Gründe für den Rückzug von Uli Hoeneß beim FC Bayern. Neben Kritik auf der Jahreshauptversammlung ist auch ein interner Streit entscheidend. (Zum Bericht)

- Hütter setzt gegen Racing Straßburg auf Rebic

Ante Rebic zieht sich im Hinspiel gegen Racing Straßburg den Ärger seines Trainers auf. Dennoch will Adi Hütter auch im Rückspiel wieder auf ihn setzen. (Zum Bericht)

- Nach Nazi-Eklat: CFC-Fans boykottieren Heimspiel

Der Streit zwischen dem Chemnitzer FC und seinen Anhängern droht weiter zu eskalieren. Für das anstehende Heimspiel kündigen die Ultras einen Boykott an. (Zum Bericht)

- DBB-Team gewinnt WM-Härtetest

Deutschland schlägt im letzten Testspiel vor der Basketball-WM gegen Topteam Australien. Die Boomers hatten zuvor schon Team USA geschockt. (Zum Bericht)

- Klub-WM: THW Kiel marschiert ins Halbfinale

Der THW Kiel erreicht das Halbfinale bei der Klub-WM in Saudi-Arabien. Der Rekordmeister setzt sich gegen den ägyptischen Vertreter Zamalek SC durch. (Zum Bericht)

- F1-Aus für Hockenheimring

Bereits seit einiger Zeit wird über das Formel-1-Aus des Hockenheimrings spekuliert. Im Rennkalender für die neue Saison soll die Rennstrecke bereits fehlen. (Zum Bericht)

- Polizei ermittelt gegen Lakers-Star Cousins

Die Polizei in Alabama ermittelt gegen DeMarcus Cousins. Der Star der Los Angeles Lakers soll seiner Ex-Freundin gedroht haben, sie umbringen zu wollen. (Zum Bericht)

- Hirscher wohl kurz vor Karriereende

Achtmal in Serie gewinnt Marcel Hirscher in seiner Karriere den Gesamtweltcup, rast dabei zu 67 Siegen. Jetzt hängt er seine Skier wohl an den Nagel. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Federer, Djokovic und Siegemund kämpfen um Einzug in dritte Runde

Roger Federer ist in Flushing Meadows in der zweiten Runde gegen Damir Dzumhur gefordert (US Open, 2. Runde: Roger Federer - Damir Dzumhur ab 19.15 Uhr im LIVETICKER). Eigentlich eine einfache Aufgabe, doch der Schweizer tat sich zum Auftakt schwer. Auch Novak Djokovic will gegen Juan Ignacio Londero in den nächste Runde. (US Open, 2. Runde: Novak Djokovic - Juan Ignacio Londero im LIVETICKER).

Bei den Frauen kann Laura Siegemund als erste Deutschte die nächste Runde erreichen. Dazu muss sie nur die Lokalmatadorin Sofia Kenin schlagen (US Open, 2. Runde: Sofia Kenin - Laura Siegemund ab 22.15 Uhr im LIVETICKER).  

- Ajax Amsterdam kämpft um CL-Quali

Der letztjährige Halbfinalist Ajax Amsterdam in der Champions-League-Qualifikation kämpft gegen APOEL Nikosia um den Einzug in die Gruppenphase (Champions League, Playoffs, Rückspiel: Ajax Amsterdam - APOEL Nikosia ab 21 Uhr im LIVETICKER). Für Ajax wird es nach dem 0:0 im Hinspiel bei der Truppe von Thomas Doll nicht einfach.  

DAZN gratis testen und die Champions League live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

- LASK will das Königsklassen-Ticket

Geht da noch was für den österreichischen Außenseiter (Champions League, Playoffs, Rückspiel: Club Brügge - LASK ab 21 Uhr im LIVETICKER)? Die Linzer verloren zwar das Hinspiel der Champions-League-Playoffs gegen LASK zu Hause mit 0:1, trotzdem ist in Brügge noch alles möglich. 

Das müssen Sie heute sehen

- Volleyball-EM: Damen greifen nach Gruppensieg

Auch heute wieder sind die deutschen Volleyball-Damen bei der EM im Einsatz und können mit einem Erfolg über Weißrussland endgültig den Gruppensieg perfekt machen. SPORT1 überträgt ab 19.55 Uhr die Partie Deutschland gegen Weißrussland live im Free-TV und im STREAM.

- US-Sport-Fans aufgepasst: Brewers gegen Cardinals

Am späten Abend kommen dann auch die US-Sport-Fans auf ihre Kosten. Denn SPORT1 zeigt das MLB-Match zwischen den Milwaukee Brewers und den St. Louis Cardinals ab 22 Uhr live im Free-TV und im STREAM.

- Fußball aus Südamerika

Wer nicht ganz auf das weiße Leder verzichten kann, dem seien ab 00.10 Uhr auf SPORT1+ die Rückspiele des Viertelfinales der Copa Libertadores ans Herz gelegt. Dort treffen die Boca Juniors/Argentinien - LDU Quito/Ecuador und SC Internacional/Brasilien - CR Flamengo/Brasilien aufeinander. 

Das Video-Schmankerl des Tages

Eine sensationeller Schlag lässt Showman Nick Kyrgios tanzen. 

 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image