vergrößernverkleinern
Deutschland trifft bei der Socca-WM im zweiten Spiel auf Rumänien
Deutschland trifft bei der Socca-WM im zweiten Spiel auf Rumänien © Lukas Mengeler DKFV
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Ilkay Gündogan und Emre Can erklären ihren umstrittenen Instagram-Like. Bei der Socca-WM trifft Deutschland im zweiten Spiel auf Rumänien. Der Sport-Tag.

Ilkay Gündogan und Emre Can erklären ihren umstrittenen Instagram-Like, derweil spitzt sich der Kampf um die Tickets zur EM 2020 weiter zu.

Am Montag kommt es in der Gruppe H zum Spitzenspiel zwischen Weltmeister Frankreich und der Türkei, England ist derweil gegen Bulgarien gefordert. Bei der Socca-WM trifft Deutschland auf Rumänien, in der Regionalliga kommt es zum Duell zwischen dem FSV Frankfurt und dem FC 08 Homburg.

Bereits gestern Abend feierte die DFB-Auswahl in der EM-Qualifikation - trotz langer Unterzahl - einen 3:0-Erfolg gegen Estland und hat damit einen wichtigen Schritt Richtung Endrunde gemacht.

Anzeige
Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Das ist passiert

- Gündogan nach Like-Wirbel fassungslos

Der Eklat um den türkischen Militärgruß in der EM-Quali erreicht das DFB-Team: Ilkay Gündogan und Emre Can beziehen Stellung. Löw verteidigt das DFB-Duo. (Zum Bericht)

- DFB-Team trotz Can-Rot auf EM-Kurs

Deutschland darf nach einem Arbeitssieg in Estland weiter auf den Gruppensieg in der Qualifikation zur EURO 2020 hoffen. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw gewann am Sonntag in Tallinn trotz langer Unterzahl mit 3:0 (0:0) und bleibt in der Gruppe C punktgleich mit den Niederlanden. Emre Can sah wegen einer Notbremse bereits in der 14. Minute die Rote Karte. (Zum Bericht)

- Polen und Russland lösen EM-Ticket – Niederlande feiert Arbeitssieg

Polen hat durch einen 2:0-Sieg gegen Nordmazedonien die Qualifikation für die EM ebenso geschafft, wie Russland durch einen 5:0-Erfolg gegen Zypern. Überraschend schwer tat sich die Niederlande beim 2:1 gegen Weißrussland, Vize-Weltmeister Kroatien kam gegen Wales gar nicht über ein Unentschieden hinaus. (Zum Bericht)

- Panthers schlagen Bucs in London 

Die Carolina Panthers haben das spannende Division-Duell gegen die Tampa Bay Buccaneers gewonnen. Im neuen Stadion der Tottenham Hotspur in London bezwangen die Panthers die Bucs mit 37:26 (17:7) und feierten den vierten Sieg im sechsten Saisonspiel. Die Buccaneers, Konkurrent in der NFC South, mussten dagegen ihre vierte Niederlage hinnehmen. (Zum Bericht)

- Löwen patzen – Hannover überrascht weiter

Die TSV Hannover-Burgdorf hat nach dem ersten Rückschlag der Saison gleich wieder Stärke und gezeigt und durch einen Sieg gegen den SC Magdeburg die Tabellenführung gefestigt. Dabei profitierten die Niedersachsen auch vom überraschenden Unentschieden der Rhein-Neckar Löwen beim HC Erlangen. (Zum Bericht)

- Bamberg hält Anschluss an Spitze

Brose Bamberg hat gegen den MBC den zweiten Sieg der Saison gefeiert. Der früherer Serienmeister setzte sich am dritten Spieltag erst in der Verlängerung mit 99:96 durch. Rasta Vechta bezwang die BG Göttingen im Kellerduell mit 77:72 und holte durch den Sieg die ersten Punkte der Saison. (Zum Bericht)

- München baut Startrekord aus

Red Bull München ist in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) weiter nicht zu stoppen. Der Vizemeister gewann am Sonntag 5:2 (1:1, 2:1, 2:0) gegen die Iserlohn Roosters und thront nach dem elften Sieg im elften Spiel weiter souverän an der Tabellenspitze. (Zum Bericht)

- Auch Rams können 49ers nicht stoppen

Die San Francisco 49ers haben ihren beeindruckenden Lauf in der NFL weiter fortgesetzt. Beim 20:7 gegen die Los Angeles Rams feierte die Franchise aus Kalifornien bereits den fünften Sieg in Serie und ist damit weiterhin als einzige in der National Football Conference noch ohne Niederlage. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- EM-Qualifikation: Showdown in Paris!

In der Gruppe H kommt es zum wohl vorentscheidenden Spiel um den Gruppensieg. Frankreich empfängt im Stade de France die Türkei. (EM-Qualifikation, 8. Spieltag: Frankreich - Türkei, ab 20.45 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- EM-Qualifikation: England nach Ausrutscher gefordert

Die Three Lions wollen nach der 1:2-Pleite gegen Tschechien mit einem Sieg gegen Bulgarien einen großen Schritt Richtung EM 2020 machen, doch die Gastgeber werden die Punkte nicht einfach herschenken. (EM-Qualifikation, 8. Spieltag:  Bulgarien - England, ab 20.45 Uhr im SPORT1-Liveticker).

- EM-Qualifikation: Kosovaren zum Siegen verdammt

Der Kosovo kann mit einem Sieg gegen Montenegro (EM-Qualifikation, 8. Spieltag: Kosovo - Montenegro, ab 20.45 Uhr im SPORT1-Liveticker) nochmal Druck auf die Führenden aus England und Tschechien ausüben.

Das müssen Sie heute sehen

- Fußball – Socca-WM 2019

Deutschland kämpft um die Titelverteidigung beim Socca World Cup 2019 und SPORT1 ist bei der Weltmeisterschaft mittendrin, überträgt die deutschen Spiele ab 12. Oktober live im Free-TV, im Livestream auf SPORT1.de und auf seinen digitalen Plattformen. Am Montagabend braucht die deutsche Auswahl gegen Rumänien unbedingt einen Sieg (ab 18.55 Uhr LIVE im TV und im Stream).

- Fußball - Aufstiegsrennen gegen Abstiegskampf in der Regionalliga!

Klarer als im Spiel des FSV Frankfurt gegen den FC 08 Homburg können die Rollen kaum verteilt sein. (Regionalliga Südwest, 13. Spieltag: FSV Frankfurt - FC 08 Homburg, ab 20.15 Uhr auf SPORT1 im Free-TV und Livestream) Zehn Punkte und elf Ränge trennen die Hessen aktuell von den viertplatzierten Homburgern. (SERVICE: Die Tabelle der Regionalliga Südwest)

Das Video-Schmankerl des Tages

Der CHECK24 Doppelpass lobt die Führungsqualitäten von Joshua Kimmich. Warum Ex-Bundesligatrainer Volker Finke die Hierarchie-Frage dennoch stört.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image