vergrößernverkleinern
Makoto Hasebe muss mit der Eintracht in der Europa League ran
Makoto Hasebe muss mit der Eintracht in der Europa League ran © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Drei deutsche Klubs sind am Abend in der Europa League gefordert. Bei der Leichtathletik-WM winken im Zehnkampf und im Kugelstoßen Medaillen. Der Sport-Tag.

Eintracht Frankfurt, Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg müssen am 2. Spieltag der Europa League ran. Bei der Leichtathletik-WM in Doha kämpft Christina Schwanitz im Kugelstoßen um weitere deutsche Medaillen

Nach der Gala bei Tottenham richtet der FC Bayern den Fokus auf die Bundesliga und die TSG Hoffenheim. Das Spiel muss womöglich ohne David Alaba stattfinden.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Anzeige

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit! 

Das ist passiert

- "Herr Watzke, Sie Clown": Aubameyang droht BVB-Boss

Pierre-Emerick Aubameyang reagiert auf die Aussagen von Hans-Joachim Watzke, der den Gabuner kritisiert hat. Aubameyang findet deutliche Worte. (Zum Bericht)

- Rückschlag für PSG: Mbappé erneut verletzt

Nächste Verletzung bei PSG-Youngster Kylian Mbappé. Der Franzose verletzt sich erneut am Oberschenkel und droht für die kommenden Duelle auszufallen. (Zum Bericht)

- Alaba droht auszufallen - Boateng trainiert mit Schmerzen

Der FC Bayern gibt am Donnerstag Entwarnung bei Verteidiger Jérôme Boateng, der bereits wieder mittrainiert. David Alaba laboriert an einer Prellung. (Zum Bericht)

- Mann gesteht Überfall auf Özil

Einer der beiden mutmaßlichen Täter hat den versuchten Raubüberfall auf Ex-Nationalspieler Mesut Özil und den früheren Bundesliga-Profi Sead Kolasinac vom englischen Traditionsklub FC Arsenal zugegeben. Der 30 Jahre alte Ashley Smith bekannte sich am Donnerstag vor Gericht in London schuldig, versucht zu haben, den beiden Fußball-Stars Uhren zu klauen. (Zum Bericht)

- Wenger kündigt Rückkehr an

Trainer-Legende Arsène Wenger hat eine Rückkehr in den Profifußball angekündigt. "Seit ich Arsenal verlassen habe, habe ich einige interessante Angebote erhalten, über die ich derzeit nachdenke", sagte Wenger im Rahmen der Award-Show "2019 Legends of Football". Einen genauer Zeitpunkt für seine Rückkehr steht aber noch nicht fest. (Zum Bericht)

- Ersatz für Patriots-Kicker gefunden

Super-Bowl-Champion New England Patriots muss in der NFL lange ohne seinen Rekordspieler Stephen Gostkowski auskommen. In seine Fußstapfen soll nun Mike Nugent treten. (Zum Bericht)

- Leipzig vorerst ohne Konaté

Fußball-Bundesligist RB Leipzig muss vorläufig auf Innenverteidiger Ibrahima Konaté verzichten. Wie die Sachsen am Donnerstag mitteilten, zog sich der 20-Jährige im Champions-League-Gruppenspiel gegen Olympique Lyon (0:2) einen kleinen Muskelfaserriss im rechten Hüftbeuger zu. (Zum Bericht)

- Kazmirek über Hürden ohne Punkte

Für Kai Kazmirek (Neuwied) ist der Zehnkampf bei der Leichtathletik-WM in Doha bereits nach sechs Disziplinen praktisch beendet. Der WM-Dritte schied über 110 m Hürden nach einem Wackler am vierten Hindernis aus und hat damit keine Chance mehr auf eine vordere Platzierung. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Europa League League: Gladbach in Istanbul - Wölfe bei St.-Étienne

Borussia Mönchengladbach und der VfL Wolfsburg treten am 2. Spieltag der Europa League in Istanbul und St. Etienne an. Mit unterschiedlichen Vorzeichen. (Europa League: Istanbul Basaksehir - Borussia Mönchengladbach ab 18.55 Uhr im LIVETICKER

- Europa League: Eintracht in Portugal

Eintracht Frankfurt reist in der Europa League zu Vitoria Guimaraes - und will in Portugal die ersten Punkte der Europapokal-Saison einfahren (Europa League: Vitória Guimaraes - Eintracht Frankfurt ab 21 Uhr im LIVETICKER).

- Leichtathletik-WM: Schwanitz kämpft um Medaille

Bei der Leichtathletik-WM in Doha stehen die Entscheidungen im Siebenkampf, Kugelstoßen und über 400 m an. Christina Schwanitz (Kugelstoßen) kämpft um eine Medaille (Die Leichtathletik-WM im LIVETICKER).

Das müssen Sie heute sehen

- Kickoff - Das GFL Football-Magazin

"Kick Off - Das GFL-Magazin" wird auch diese Saison wieder die entscheidende Phase der regulären Spielzeit in der GFL und die Playoffs eingehend beleuchten. Im Mittelpunkt steht neben einer Nachbetrachtung des jeweils vorangegangenen Spieltags auch der Ausblick auf den German Bowl XLI (ab 19 Uhr im TV).

Das Video-Schmankerl des Tages

Nach der bitteren Niederlage im Champions-League-Heimspiel gegen Olympique Lyon hat Leipzig-Trainer Julian Nagelsmann kein gutes Wort für die Schiedsrichter übrig.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image