vergrößernverkleinern
Benjamin Pavard trifft mit dem FC Bayern auf Werder Bremen
Benjamin Pavard trifft mit dem FC Bayern auf Werder Bremen © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Bayern München empfängt Werder Bremen, Borussia Dortmund muss beim FSV Mainz ran. Bei der Darts-WM finden acht Spiele statt. SPORT1 ist LIVE dabei. - Der Sport-Tag

Am Samstag ist in der Welt des Sports allerhand geboten!

In der Bundesliga wollen der FC Bayern München und Borussia Dortmund mit Siegen den Vorsprung auf das Führungs-Duo Mönchengladbach und Leipzig verkürzen. 

Bei der Darts-WM (LIVE im TV auf SPORT1) gehen am 2. Tag unter anderem Raymond van Barneveld und Rob Cross ans Oche.

Anzeige

Im Wintersport sind die besten Biathleten, Skispringer und Skifahrer im Weltcup gefordert.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: FC Augsburg setzt Höhenflug fort

Angeführt von Doppel-Torschütze Philipp Max ist der FC Augsburg endgültig zur Mannschaft der Stunde in der Bundesliga aufgestiegen. Die Augsburger gewannen zum Auftakt des 15. Spieltags bei der TSG Hoffenheim. Damit ist der FCA seit fünf Partien ungeschlagen. (Zum Bericht)

- 2. Bundesliga: Hannovers Aufwärtstrend gestoppt

Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat nach zuletzt zwei Siegen am 17. Spieltag beim VfL Bochum verloren und bleibt mit 20 Punkten im unteren Tabellendrittel stecken. Der punktgleiche VfL zog dank der besseren Tordifferenz an den Niedersachsen vorbei und ist Elfter. Im oberen Tabellendrittel setzte sich Erzgebirge Aue im Duell der Verfolger gegen Jahn Regensburg durch. (Zum Bericht)

- DEL: Mannheim und Straubing nutzen Münchens Patzer

Vizemeister kassierte in Iserlohn bereits die fünfte Niederlage in den vergangenen neun Spielen und gibt allmählich den komfortablen Vorsprung an der Spitze aus der Hand. Meister Adler Mannheim nutzte den Patzer des Spitzenreiters ebenso wie die zweitplatzierten Straubing Tigers. (Zum Bericht)

- EuroLeague: Münchens Basketballer stoppen Negativserie

Der deutsche Meister Bayern München hat seine Pleitenserie in der EuroLeague gestoppt. Die Mannschaft von Trainer Dejan Radonjic setzte sich nach zuvor drei Niederlagen in Serie gegen Schlusslicht Zenit St. Petersburg. (Zum Bericht)

- NBA: Clippers-Duo schreibt Geschichte

Kawhi Leonard und Paul George schreiben für die Los Angeles Clippers Geschichte. James Harden zeigt im Trikot der Houston Rockets eine brillante Vorstellung. (Zum Bericht)

- Darts-WM: Auftaktsieg für Titelverteidiger van Gerwen

Topfavorit Michael van Gerwen hat die erste Hürde auf dem Weg zur Titelverteidigung genommen. Der dreimalige Weltmeister setzte sich am ersten Tag im Londoner Alexandra Palace in der zweiten Runde nach Anfangsschwierigkeiten letztlich souverän gegen seinen niederländischen Landsmann Jelle Klaasen durch. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Bayern empfängt Werder Bremen

Nach zwei Liga-Niederlagen in Serie will Trainer Hansi Flick mit Bayern München die Jagd auf die Tabellenspitze eröffnen. Der FC Bayern empfängt ein kriselndes Werder Bremen (Bundesliga, 15. Spieltag: FC Bayern - Werder Bremen, ab 15.30 Uhr im Liveticker). Ähnlich ist die Favoritenrolle im Spiel des FSV Mainz 05 gegen Borussia Dortmund (Bundesliga, 15. Spieltag: Mainz 05 - Borussia Dortmund, ab 15.30 Uhr im Liveticker) verteilt. 

- Bundesliga: Leipzig will Serie fortsetzen 

RB Leipzig genügt ein Unentschieden bei Fortuna Düsseldorf (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig ab 18.30 Uhr im LIVETICKER), um zumindest für eine Nacht Platz eins zu übernehmen. In Düsseldorf versucht das Team von Trainer Julian Nagelsmann, die erfolgreiche Serie von fünf Bundesliga-Siegen in Serie fortsetzen.

- Biathlon: Biathletinnen nach Debakel gefordert

Nach ihrem historischen Debakel im Sprint sind die deutschen Biathletinnen in Hochfilzen im Staffelrennen (Biathlon: Staffel der Frauen, Sa. ab 11.30 Uhr im LIVETICKER) auf Wiedergutmachung aus. Die Männer um Sprint-Olympiasieger Arnd Peiffer wollen den achten Platz vom Saisonstart in Östersund vergessen machen  (Biathlon: Verfolgung der Männer, Sa. ab 14.55 Uhr im LIVETICKER). 

- Ski Alpin: Rebensburg fährt um den nächsten Sieg

Ein Erfolg im letzten Super-G der vergangenen Saison, einer im ersten der neuen - Viktoria Rebensburg ist in der zweitschnellsten Disziplin derzeit das Maß der Dinge. Beim Weltcup im Schweizer Nobel-Ort St. Moritz (Ski Alpin: Super G der Frauen in St. Moritz ab 10.30 Uhr im LIVETICKER) gehört die beste deutsche Skirennläuferin wieder zu den Favoritinnen.

- Skispringen: Bundestrainer Horngacher schon unter Druck

Nach den ersten Wettkampfwochen fällt die Bilanz des neuen Bundestrainers Stefan Horngacher durchwachsen aus. Keine zwei Wochen vor der Vierschanzentournee beginnt beim Heim-Weltcup in Klingenthal (Skispringen: Teamwettbewerb der Männer, Sa. ab 16 Uhr im LIVETICKER) die heiße Saisonphase.

Das müssen Sie heute sehen

- Motorport, Monster Jam: 

Dicke Karren, dicke Reifen, dicke Action: SPORT1 präsentiert die Monster Jam Events aus den USA in Highlights im Free-TV (Motorsport: Monster Jam ab 12 Uhr im TV auf SPORT1). Die gewaltigen Monster Jam Trucks begeistern die Fans bereits seit Jahren mit spektakulären Stunts, waghalsigen Sprüngen und rasanten Rennen.

- Darts Live, Zweiter Tag der WM mit Raymond van Barneveld:

"Game On" im "Ally Pally": Vom 13. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 steht mit der Darts-WM in London das Darts-Highlight des Jahres an - und SPORT1 ist wieder mittendrin. Beim einzigartigen Pfeile-Spektakel aus Spitzensport, Show und Party wird im legendären Alexandra Palace in London der neue Darts-Weltmeister gesucht. (Darts-WM, 1. und 2. Runde: ab 13.30 Uhr und ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im kostenlosen LIVESTREAM auf SPORT1.de). Am Samstag greifen unter anderem Raymond van Barneveld und Rob Cross ins Geschehen ein.

-Volleyball Live, VfB empfängt Berlin zum Klassiker: 

Kaum ein Spiel elektrisiert die Volleyball-Fans in Deutschland so sehr, wie das Duell zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys. Sieben Mal in Folge bestritten die beiden ewigen Rivalen seit der Saison 2012/2013 das Finale um die deutsche Meisterschaft und auch in dieser Saison stehen beide Teams schon wieder ganz oben in der Tabelle. Mit zehn Siegen aus zehn Spielen rangieren die Hauptstädter vor dem direkten Duell mit dem Rekordmeister (Volleyball-Bundesliga: VfB Friedrichshafen - Berlin Recycling Volleys, ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) mit fünf Punkten Vorsprung auf Platz eins und wollen ihre Führung dementsprechend weiter ausbauen.

Das Video-Schmankerl des Tages 

Liverpool-Coach Jürgen Klopp versucht sich vor der Darts-WM selbst an der Scheibe und bekommt Tipps von den Profis Max Hopp und Raymond van Barneveld:

Nächste Artikel
previous article imagenext article image