vergrößernverkleinern
Jürgen Klopp bleibt bis 2024 Trainer des FC Liverpool
Jürgen Klopp bleibt bis 2024 Trainer des FC Liverpool © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Jürgen Klopp klärt seine Zukunft vorzeitig. Deutschlands Biathleten erleben ein historisches Debakel. Am Abend startet die Darts-WM 2020. Der Sport-Tag.

Die Fußball-Nachricht des Tages kommt aus Liverpool, wo Jürgen Klopp seinen Vertrag bis 2024 verlängert hat.

Im Biathlon erleben die deutschen Damen ein historisches Debakel.

Am Abend startet in London die Darts-WM und SPORT1 ist LIVE mit dabei, in der Bundesliga will die TSG Hoffenheim gegen den FC Augsburg den Negativtrend nach drei sieglosen Spielen in Serie beenden.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Klopp verlängert in Liverpool

Jürgen Klopp verlängert vorzeitig seinen Vertrag als Trainer des FC Liverpool. Es ist zugleich eine vorläufige Absage an eine Rückkehr nach Deutschland. (Zum Bericht)

- Historisches Desaster für Biathletinnen

 Die deutschen Biathletinnen zeigen beim Sprint in Hochfilzen eine ganz schwache Vorstellung. Der Sieg geht an die Italienerin Dorothea Wierer. (Zum Bericht)

- Bö gewinnt in Hochfilzen

Johannes Thingnes Bö feiert beim Sprint in Hochfilzen seinen nächsten Weltcup-Sieg. Die deutschen Biathleten verpassen einen Platz in den Top Ten. (Zum Bericht)

- Tolisso fehlt gegen Werder

Der FC Bayern München tritt ohne den verletzten Corentin Tolisso zum Bundesliga-Spiel gegen Werder Bremen an. Ein anderer Spieler ist dafür wieder fit. (Zum Bericht)

- Neymar verklagt Barcelona erneut

Neymar reicht eine weitere Klage gegen seinen Ex-Klub FC Barcelona ein. Der Brasilianer von Paris Saint-Germain fordert ein Monatsgehalt von über drei Millionen Euro. (Zum Bericht)

- Nagelsmann verletzt Analysten

Beim Training von RB Leipzig erwischt ein Schuss Julian Nagelsmann den Spielanalysten Benjamin Glück. Diesen bringt Nagelsmann dann selbst ins Krankenhaus. (Zum Bericht)

- Bericht über Champions-League-Reform

Erst der TV-Hammer, jetzt womöglich ein komplett neues Wettbewerbsformat: Der Champions League könnte offenbar eine weitreichende Reform ins Haus stehen. (Zum Bericht)

- Spanien und Niederlande im WM-Finale

Das Finale der Handball-WM der Frauen bestreiten die Niederlande und Spanien. Oranje bezwingt im Halbfinale Russland, Spanien gewinnt gegen Norwegen. (Zum Bericht)

- Nagelsmann bestätigt Treffen mit Haaland

Julian Nagelsmann bestätigt ein Treffen mit Erling Haaland. Der Leipzig-Trainer betont aber, im Winter nicht unbedingt auf dem Transfermarkt nachlegen zu müssen. (Zum Bericht)

- Olsen fehlt Hannover-Burgdorf länger

Morten Olsen verletzt sich am kleinen Finger der Wurfhand. Er erleidet eine schwere Kapselverletzung und wird Hannover-Burgdorf längere Zeit fehlen. (Zum Bericht)

- Bentaleb attackiert Schalke-Bosse

Bei den Profis von Schalke 04 spielt Nabil Bentaleb derzeit keine Rolle. In einem Interview bringt der Algerier seinen Unmut über seine Situation zum Ausdruck. (Zum Bericht)

- Williamson droht Saison-Aus

Noch immer warten die Fans auf das Debüt von Zion Williamson in der NBA. Reggie Miller spekuliert nun sogar über das vorzeitige Saison-Aus der Supertalents. (Zum Bericht)

- Mintzlaff verlängert in Leipzig

RB Leipzig bindet seinen Geschäftsführer langfristig. Oliver Mintzlaff verlängert beim Tabellenzweiten der Bundesliga seinen Vertrag vorzeitig bis 2024. (Zum Bericht)

- Bundesliga festigt Platz drei

Die Bundesligisten überwintern fast komplett in Europa. In der UEFA-Fünfjahreswertung bleibt Deutschland Dritter. Der Abstand zu Platz fünf ist komfortabel. (Zum Bericht)

- Deutschland bekommt vierten CHL-Platz

Die starken Auftritte der deutschen Eishockey-Teams in der CHL hat Auswirkungen auf die Startplätze. Die DEL bekommt einen Startplatz mehr. (Zum Bericht)

- Not-OP bei ehemaligem NBA-Boss

Der frühere NBA-Commissioner David Stern bricht in einem Restaurant zusammen und erleidet eine Hirnblutung. Der 77-Jährige wird notoperiert. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Hoffenheim will Negativtrend stoppen

Die TSG Hoffenheim und der FC Augsburg eröffnen den 15. Spieltag der Bundesliga. Während die Augsburger drei der letzten vier Spiele gewinnen konnten, ist Hoffenheim seit drei Spielen sieglos und will den Anschluss an die internationalen Ränge nicht verlieren. (Bundesliga: TSG Hoffenheim - FC Augsburg, ab 20:30 Uhr im LIVETICKER)

- 2. Bundesliga: Verfolgerduell in Aue, 96 will nachlegen

Am 17. Spieltag der 2. Bundesliga treffen im Duell der Tabellennachbarn Erzgebirge Aue (7.) und Jahn Regensburg (6.) aufeinander. (2. Bundesliga: FC Erzgebirge Aue - SSV Jahn Regensburg, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER). Außerdem will Hannover 96 mit dem ersten Heimsieg dieser Saison im Rücken in Bochum weiter Boden gut machen. (2. Bundesliga: VfL Bochum - Hannover 96, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

- Eishockey: Adler wollen Siegesserie ausbauen 

Mit sieben Siegen in Serie sind die Adler Mannheim in der DEL aktuell das Team der Stunde. Hält die Siegesserie auch gegen Schwenningen? Auch Spitzenreiter EHC Red Bull München und der Tabellenzweite Straubing Tigers sind im Einsatz. (Eishockey, DEL: 26. Spieltag im LIVETICKER

Das müssen Sie heute sehen

- SPORT1 News LIVE

Die SPORT1 News präsentieren ab 19 Uhr LIVE im TV die aktuellen Themen aus dem deutschen Fußball, unter anderem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und Nationalmannschaft, den Europapokal-Wettbewerben und den internationalen Ligen, sowie aus weiteren populären Sportarten wie zum Beispiel Motorsport, Eishockey, Basketball, Volleyball, Handball, Darts, Boxen, Tennis, US-Sport und eSports.

- Darts-WM LIVE: Auftakt im Ally Pally

"Game On" im "Ally Pally": Vom 13. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 steht mit der Darts-WM in London das Darts-Highlight des Jahres an - und SPORT1 ist wieder mittendrin. Beim einzigartigen Pfeile-Spektakel aus Spitzensport, Show und Party wird im legendären Alexandra Palace in London der neue Darts-Weltmeister gesucht. (Darts-WM, 1. und 2. Runde: ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im kostenlosen LIVESTREAM auf SPORT1.de

Das Video-Schmankerl des Tages

Bayern-Coach Hansi Flick lobt die Entwicklung von Alphonso Davies und zeigt Verständnis für die lange Eingewöhnungsphase von Philippe Coutinho.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image