vergrößernverkleinern
MUNICH, GERMANY - DECEMBER 14: Philippe Coutinho of FC Bayern Muenchen celebrates scoring his sides third goal during the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and SV Werder Bremen at Allianz Arena on December 14, 2019 in Munich, Germany. (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)
Philippe Coutinho war von Werder Bremen nicht einzufangen © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
teilenE-MailKommentare

Philippe Coutinho feiert seine bisher beste Leistung im Bayern-Trikot. Borussia Dortmund jubelt in Mainz. Rob Cross startet in die Darts-WM. Der Sport-Tag.

Philippe Coutinho zeigt sich gegen Werder Bremen von seiner allerbesten Seite und glänzt als Vorbereiter und Vollstrecker.

Borussia Dortmund feiert in Mainz einen wichtigen Sieg. Einen Sieg würde der BVB auch gerne in der Personalie Erling Haaland vermelden. Dank einer UEFA-Regel wäre ein Transfer des Sturm-Juwels im Winter doppelt interessant.

Die deutschen Wintersportler kommen hingegen weiter nicht richtig in Fahrt. Viktoria Rebensburg hat Pech im Kampf um das Podium. Im Biathlon schafft es kein deutscher Starter unter die besten Zehn. Die deutschen Damen müssen sogar einen historischen Tiefschlag hinnehmen.

Anzeige

Bei der Darts-WM stehen heute noch große Namen auf dem Programm. Unter anderem steigt Titelverteidiger Rob Cross in das Turnier ein.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Bundesliga: Bayern-Gala dank Coutinho

Der FC Bayern deklassiert Werder Bremen. Philippe Coutinho verzaubert die Fans mit einer sensationellen Leistung und avanciert zum Matchwinner. (Zum Bericht)

- Bundesliga: BVB fertigt Mainz ab

Borussia Dortmund liefert bei FSV Mainz 05 eine über weite Strecken überzeugende Leistung ab. Durch den deutlichen Bundesliga-Sieg festigt der BVB den dritten Rang. (Zum Bericht)

- Bayern-Fans sauer: "Nicht jedem Scheiß hinterherlaufen"

Die Fans des FC Bayern senden eine Message an den Klubvorstand. Vor dem Spiel gegen Werder Bremen präsentieren sie ein kritisches Banner. (Zum Bericht)

- Darts-WM: "Darts-Opa" Lim scheitert früh

Bei der Darts-WM gelingt Barney-Schreck Darius Labanauskas ein souveräner Sieg gegen "Prime Time". Paul Lim unterliegt trotz eines Traumstarts deutlich. (Zum Bericht)

- 3. Liga: Lautern ringt Bayern II nieder

Der 1. FC Kaiserslautern fährt in der 3. Liga einen Sieg bei der zweiten Mannschaft des deutschen Rekordmeisters ein. Braunschweig und Halle erleiden Rückschläge. (Zum Bericht)

- Skispringen: Althaus fliegt aufs Podest

Katharina Althaus muss sich bei dem von starken Windböen beeinflussten Weltcup in Klingenthal nur einer Kontrahentin aus Österreich geschlagen geben. (Zum Bericht)

- Biathlon: Kühn verpasst Top 10 - Bö siegt

Die deutschen Biathleten schaffen es beim Weltcup in Hochfilzen nicht unter die ersten Zehn. Ein Norweger fährt bereits den dritten Saisonsieg ein. (Zum Bericht)

- Haaland: Jagd auf Haaland dank UEFA-Regel

Nicht zuletzt dank einer neuen Transferregel machen die Top-Vereine derzeit Jagd auf Erling Braut Haaland. Der BVB; Leipzig und ManUnited haben die besten Chancen. (Zum Bericht)

- Ski Alpin: Podium verpasst: Rebensburg im Pech

Viktoria Rebensburg kann beim Super-G in St. Moritz nicht an den Erfolg von Lake Louise anknüpfen. Der Wind macht Probleme, Ausreden sucht sie aber nicht. (Zum Bericht)

- Fußball: Idrissou in Österreich vor Abschiebung

Dem ehemaligen Bundesliga-Profi Mohamadou Idrissou droht die Abschiebung aus Österreich. Schuld daran ist offenbar die Vergangenheit des Stürmers. (Zum Bericht)

- Biathlon: Biathletinnen blamieren sich erneut

Die deutschen Biathletinnen laufen der Konkurrenz auch einen Tag nach dem Sprint nur hinterher. Denise Herrmann wähl deutliche Worte für ihre eigene desaströse Leistung. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Leipzig will Serie fortsetzen 

RB Leipzig genügt ein Unentschieden bei Fortuna Düsseldorf (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - RB Leipzig ab 18.30 Uhr im LIVETICKER), um zumindest für eine Nacht Platz eins zu übernehmen. In Düsseldorf versucht das Team von Trainer Julian Nagelsmann, die erfolgreiche Serie von fünf Bundesliga-Siegen in Serie fortsetzen.

- Darts Live, Zweiter Tag der WM mit Raymond van Barneveld

Natürlich sind Sie LIVE im Free-TV auf SPORT1 dabei, wenn die besten Pfeile-Werfer der Welt um den Titel spielen. Sollten sie aber keine Möglichkeit haben, die Darts-WM 2020 im Ally Pally LIVE am TV zu verfolgen, verpassen Sie trotzdem keine Entscheidung mit dem SPORT1-Liveticker. (Darts-WM, 1. und 2. Runde: ab 13.30 Uhr und ab 20 Uhr im SPORT1-Liveticker)

- BBL-Pokal mit Brose Bamberg und ratiopharm Ulm

Im BBL-Pokal stehen heute zwei Viertelfinals auf dem Programm. die Basketball Löwen Braunschweig empfangen im ersten Spiel Brose Bamberg. (BBL-Pokal, Viertelfinale: Basketball Löwen Braunschweig - Brose Bamberg, ab 18.00 Uhr im SPORT1-Liveticker) Danach bekommt es ratiopharm Ulm in eigener Halle mit BG Göttingen zu tun. (BBL-Pokal, Viertelfinale: ratiopharm Ulm - BG Göttingen, ab 20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker)

Das müssen Sie heute sehen

- Darts Live, Zweiter Tag der WM mit Raymond van Barneveld:

"Game On" im "Ally Pally": Vom 13. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 steht mit der Darts-WM in London das Darts-Highlight des Jahres an - und SPORT1 ist wieder mittendrin. Beim einzigartigen Pfeile-Spektakel aus Spitzensport, Show und Party wird im legendären Alexandra Palace in London der neue Darts-Weltmeister gesucht. (Darts-WM, 1. und 2. Runde: ab 13.30 Uhr und ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im kostenlosen LIVESTREAM auf SPORT1.de). Am Samstag greifen unter anderem Raymond van Barneveld und Rob Cross ins Geschehen ein.

-Volleyball Live, VfB empfängt Berlin zum Klassiker: 

Kaum ein Spiel elektrisiert die Volleyball-Fans in Deutschland so sehr, wie das Duell zwischen dem VfB Friedrichshafen und den Berlin Recycling Volleys. Sieben Mal in Folge bestritten die beiden ewigen Rivalen seit der Saison 2012/2013 das Finale um die deutsche Meisterschaft und auch in dieser Saison stehen beide Teams schon wieder ganz oben in der Tabelle. Mit zehn Siegen aus zehn Spielen rangieren die Hauptstädter vor dem direkten Duell mit dem Rekordmeister (Volleyball-Bundesliga: VfB Friedrichshafen - Berlin Recycling Volleys, ab 17.55 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) mit fünf Punkten Vorsprung auf Platz eins und wollen ihre Führung dementsprechend weiter ausbauen.

Das Video-Schmankerl des Tages

Darts-WM 2020: Michael van Gerwen bezwingt in der zweiten Runde Landsmann Jelle Klaasen. Einen Handschlag gibt es im Duell der "ziemlich besten Feinde" nicht.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image