vergrößernverkleinern
Kann Timo Werner (Mitte) gegen Borussia Mönchengladbach wieder treffen?
Kann Timo Werner (M.) gegen Borussia Mönchengladbach wieder treffen? © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Borussia Mönchengladbach reist zum Spitzenspiel nach Leipzig. Die Los Angeles Lakers gedenken Kobe Bryant mit einer emotionalen Zeremonie. Der Sport-Tag.

Bei den Australian Open steht das erste Endspiel an - Sofia Kenin trifft auf Garbine Muguruza. Wer sichert sich den Grand-Slam-Titel?

Der 20. Bundesliga-Spieltag kommt in die heiße Phase. Im Spitzenspiel trifft der aktuelle Tabellenführer RB Leipzig auf den Tabellendritten Borussia Mönchengladbach.

Meistgelesene Artikel

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Anzeige

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Transfers: Dortmund holt Nationalspieler Can

Wie der BVB am Deadline Day bestätigte, wechselt Defensivspieler Emre Can von Juventus Turin zum BVB. Die Ablösesumme soll bei rund 25 Millionen Euro liegen, wobei Can zunächst ausgeliehen wird. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Schalke verpasst Prestigesieg

Der FC Schalke 04 hat im Kräftemessen mit der neureichen Hertha aus Berlin einen Prestigesieg verpasst. Das Team von Trainer David Wagner musste sich im Auswärtsspiel am Freitagabend mit einem zähen 0:0 begnügen. (Zum Bericht)

- 2. Bundesliga: Bielefeld stolpert

Auch Spitzenreiter Arminia Bielefeld hat die "Festung" Erzgebirgsstadion nicht erobern können. Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus kam zum Auftakt des 20. Spieltags bei Erzgebirge Aue nicht über ein 0:0 hinaus, bleibt aber Tabellenführer. (Zum Bericht)

- MvG scheitert bei Darts Masters

Michael van Gerwen musste in der ersten Runde des Darts Masters (31. Januar bis 2. Februar) im englischen Milton Keynes überraschend die Segel streichen. Der Vize-Weltmeister verlor gegen den Waliser Jonny Clayton mit 6:10. (Zum Bericht)

- Eishockey: Haie-Pleitenserie in DEL geht weiter

Die historische Pleitenserie der Kölner Haie nimmt immer dramatischere Züge an - nach einem Debakel ist jetzt das Dutzend voll. Der achtmalige Meister ging am Freitag im kleinen rheinischen Derby bei den Krefeld Pinguinen mit 2:8 (0:3, 1:2, 1:3) völlig unter. (Zum Bericht)

- NBA: Erstes Lakers-Spiel nach Bryants Tod

Mit einer emotionalen Zeremonie haben die Los Angeles Lakers im ersten Spiel nach Kobe Bryants Tod der verstorbenen NBA-Legende gedacht. Das Ergebnis gegen die Portland Trail Blazers geriet zur Nebensache. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga: Spitzenspiel in Leipzig

Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig empfängt Borussia Mönchengladbach zum Spitzenspiel. Beide Teams kämpfen um wichtige Punkte im Rennen um die Meisterschaft (Bundesliga, 20. Spieltag: RB Leipzig - Borussia  Mönchengladbach ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

- Bundesliga: Pflichtaufgaben für BVB und Bayern

Aber bereits am Nachmittag stehen spannende Partien auf dem Programm. Borussia Dortmund hofft auf Ausrutscher der Konkurrenz, jedoch wartet bereits die Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger Union Berlin. Bayern München geht als klarer Favorit in die Partie beim FSV Mainz 05. In Düsseldorf gibt Uwe Rösler sein Trainerdebüt in der Bundesliga. Mit der Fortuna empfängt er Eintracht Frankfurt. (Bundesliga, 20. Spieltag: alle Nachmittagsspiele ab 15.30 Uhr im LIVETICKER)

- La Liga: Madrid bebt! Real empfängt Atlético

Der 22. Spieltag in La Liga steht ganz im Zeichen des Madrider Derbys. Tabellenführer Real Madrid empfängt den großen Stadtrivalen Atlético. Während in den letzten beiden Spielzeiten Atlético als Vizemeister hinter dem FC Barcelona die Nase gegenüber Real vorn hatte, läuft es in alles andere als rund für die Colchoneros - nur Platz fünf nach 21 Spieltagen und bereits zehn Punkte Rückstand auf die Königlichen. (La Liga: Real Madrid - Atlético Madrid ab 16 Uhr im LIVETICKER)

- Ski Alpin: Heim-Weltcup für Abfahrer Dreßen

Nach der Enttäuschung beim Hahnenkammrennen in Kitzbühel startet Thomas Dreßen "frisch im Kopf" ins Heimrennen auf der Kandahar-Strecke in Garmisch-Partenkirchen. Letzter Deutscher Abfahrtssieger auf der Kandahar war Markus Wasmeier vor 28 Jahren (Ski Alpin: Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen ab 11.30 Uhr im LIVETICKER)

- Tennis: Kenin und Muguruza im Endspiel von Melbourne

Im Frauenfinale der Australian Open treffen zwei Spielerinnen aufeinander, die kaum jemand im Vorfeld des Turniers auf der Rechnung hatte. Sofia Kenin aus den USA bekommt es in ihrem ersten Grand-Slam-Endspiel mit der Spanierin Garbine Muguruza zu tun, die bereits 2016 in Paris und 2017 in Wimbledon triumphiert hat (Australian Open, Finale der Damen: Kenin - Muguruza ab9.30 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie heute sehen

- Eishockey Live, NHL: New York Islanders - Vancouver Canucks

Die stärkste Eishockey-Liga der Welt live auf SPORT1+: Der Pay-TV Sender überträgt in der Spielzeit 2019/20 ausgewählte Partien der NHL live, darunter als krönenden Abschluss alle Begegnungen der Stanley Cup Finals im Best-of-Seven-Modus. Ab 21 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+ heißt es nun aber zunächst Bühne frei für New York Islanders  gegen Vancouver Canucks.

- Volleyball Live, Bundesliga: SGV Lüneburg - WWK Volleys Herrsching

Am 15. Bundesliga-Spieltag messen sich die SVG Lüneburg und die WWK Volleys Herrsching. Das Spiel dürfte spannungsgeladen sein, denn beide Teams sind gut in Form und befinden sich auf Playoff-Kurs. (Volleyball-Bundesliga, 14. Spieltag: SVG Lüneburg - WWK Volleys Herrsching, ab 15 Uhr auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Das Video-Schmankerl des Tages

Borussia Dortmund holt den nächsten Top-Neuzugang: Emre Can akzeptiert das BVB-Angebot akzeptiert - und hat für die Fans gleich einige Worte parat. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image