vergrößernverkleinern
Turntrainerin Frehse will Einsicht in Untersuchungsbericht
Turntrainerin Frehse will Einsicht in Untersuchungsbericht © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wegen der Corona-Pandemie kann der zum Kunstturn-Weltcup zählende DTB-Pokal in Stuttgart zum zweiten Mal binnen zwölf Monaten nicht ausgetragen werden

Wegen der Corona-Pandemie kann der zum Kunstturn-Weltcup zählende DTB-Pokal in Stuttgart zum zweiten Mal binnen zwölf Monaten nicht ausgetragen werden. Bereits am Dienstag hatte der Weltverband FIG bereits das für Ende Februar geplante Weltcup-Turnier der Meister in Cottbus abgesagt.

Geprüft wird noch, ob der DTB-Pokal ersatzweise zum geplanten Termin (19. bis 21. März) in der Lausitz-Arena stattfinden kann. Die Veranstalter wollen versuchen, ein neues Hygienekonzept zu erarbeiten. In Stuttgart wird üblicherweise nur ein Mehrkampf ausgetragen, mit deutlich weniger Teilnehmern als beim Geräte-Weltcup in Cottbus.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image