vergrößernverkleinern
©
Lesedauer: 3 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ein saftiges GT-Wochenende mit hochkarätigen Serien steht bevor: Eine Übersicht der Live-Streams vom 3. bis 5. April bei Motorsport-Total.com und Motorsport.tv!

©

Bester Motorsport jeglicher Art in Bewegtbildern auf Motorsport-Total.com! Deutschlands führendes Motorsportportal präsentiert in der Saison 2019 Live-Streams von diversen Motorsportserien rund um den Globus.

Ob zwei oder vier Räder, Sprint oder Langstrecke, Asphalt oder Schotter - in unserer Livestream-Sektion wird jeder Motorsportfan fündig! Die Streams sind kostenlos und in HD auf allen gängigen Geräten auf der Webseite (nicht der App) von 'Motorsport-Total.com' beziehungsweise auf 'Motorsport.tv' abrufbar.

Anzeige

Super GT und Japanische Formel 4 Fuji

Während die DTM ihren Saisonauftakt auf dem Hockenheimring absolviert, fährt die japanische Schwesterserie auf dem Fuji Speedway ein 500-Kilometer-Rennen aus. In der Super GT treffen in der Topkategorie GT500 Werksteams von Honda, Nissan und Toyota aufeinander. Hinzu kommt ein spektakulärer Mix aus GT3-Fahrzeugen und japanischen Eigenbauten in der GT300.

Nachdem der Saisonauftakt in Okayama wegen heftiger Regenfälle abgebrochen werden musste, sind die Teilnehmer noch heißer auf das Zusammentreffen auf dem Fuji Speedway. Die Auftaktsieger des Abbruchrennens in Okayama waren Tomoki Nojiri und Takuya Izawa auf dem ARTA-Honda NSX GT500. Der Stream ist kostenfrei auf 'Motorsport.tv' zu sehen. Zusätzlich gibt es auf 'Motorsport-Total.com' die Heißsporne der Japanischen Formel 4.

Sendeplan Super GT Fuji: Samstag, 07:20 Uhr: Rennen über 110 Runden

Sendeplan Japanische Formel 4 Freitag, 07:45 Uhr: Rennen 1 Samstag, 01:35 Uhr: Rennen 2

Porsche Carrera Cup Deutschland Hockenheim

Klassiker und Dauerbrenner: Der Porsche Carrera Cup Deutschland feiert 2019 sein 30-jähriges Bestehen. Mit 485 PS unter der Haube kämpfen junge Talente, alte Haudegen und ambitionierte Amateure um Punkte und Siege - Erstere haben sogar eine Aussicht auf einen Porsche-Werksfahrervertrag.

Sendeplan Porsche Carrera Cup Deutschland Hockenheim: Samstag, 15:15 Uhr: Rennen 1 (25 Minuten) Sonntag, 11:30 Uhr: Rennen 2 (30 Minuten)

Blancpain GT World Challenge Europe und GT4 Europe Brands Hatch

Der ehemalige Sprint Cup der Blancpain-GT-Serie heißt jetzt Blancpain GT World Challenge - Europe und ist Teil der weltweiten Herstellermeisterschaft auf drei Kontinenten. Auf der Nennliste für das erste Rennen stehen 26 Fahrzeuge von fünf verschiedenen Herstellern. Gefahren wird wie gehabt in zwei Rennen über 60 Minuten.

Mit im Paket dabei ist auch die GT4 European Series, die ihr zweites Rennwochenende ausfährt. Die Trainings und Rennen der GT4 gibt es mit deutschem Kommentar.

Sendeplan Blancpain GT World Challenge - Europe Brands Hatch Samstag,10:20 Uhr: 1. Freies Training Samstag, 13:30 Uhr: 2. Freies Training Samstag, 16:55 Uhr: Qualifying in drei Abschnitten Sonntag, 13:10 Uhr: Rennen 1 (60 Minuten) Sonntag, 17:35 Uhr: Rennen 2 (60 Minuten)

Sendeplan GT4 European Series Brands Hatch Samstag, 11:40 Uhr: 1. Freies Training Samstag, 14:55 Uhr: 2. Freies Training Samstag, 18:35 Uhr: Qualifying in drei Abschnitten Sonntag, 11:20 Uhr: Rennen 1 (60 Minuten) Sonntag, 15:45 Uhr: Rennen 2 (60 Minuten)

© Motorsport-Total.com

Nächste Artikel
previous article imagenext article image