vergrößernverkleinern
Sophia Flörsch (v.l.), Jutta Kleinschmidt und Monisha Kaltenborn hinterlassen im Motorsport ihre Spuren
Sophia Flörsch, Jutta Kleinschmidt und Monisha Kaltenborn (v.l.) hinterlassen im Motorsport ihre Spuren © SPORT1-Grafik: Imago/iStock
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sophia Flörsch und Monisha Kaltenborn sind im AvD Motorsport Magazin zu Gast. Nicht die ersten erfolgreichen Frauen in der Männerdomäne. SPORT1 stellt die Damen vor.

Die erfolgreichsten Frauen im Motorsport zum Durchklicken:

Der Motorsport ist eine absolute Männerdomäne - früher wie heute.

Allerdings haben in der Vergangenheit schon einige starke Damen ihre Spuren hinterlassen. Maria Teresa de Filippis brach als echte Revoluzzerin in die Männerdomäne ein, Jutta Kleinschmidt schaffte als erste und bislang einzige Frau bei der Rallye Dakar einen Gesamtsieg und Ellen Lohr ist als wohl berühmteste deutsche Rennfahrerin dem Motorsport noch heute treu.

Mit Laureus-Gewinnerin Sophia Flörsch hat Deutschland derzeit eine Fahrerin in der Formel 3, die in dieser Saison auch in der der European Le-Mans-Serie startet. Im AvD Motorsport Magazin auf SPORT1 (Montagabend ab 21.45 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM) ist die 19-Jährige zu Gast - wie auch die frühere Formel-1-Teamchefin Monisha Kaltenborn.

Anzeige

SPORT1 zeigt die erfolgreichsten Frauen im Rennsport.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image