vergrößernverkleinern
Gerhard Berger und René Rast sind zu Gast bei Ruth Hofmann
Gerhard Berger und René Rast sind zu Gast bei Ruth Hofmann © SPORT1-Grafik: Imago/SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Das AvD Motorsport Magazin auf SPORT1 bildet den Abschluss des heißen Motorsport-Wochenendes. Zu Gast sind Gerhard Berger und DTM-Champion René Rast.

Das Formel-1-Team Ferrari befindet sich in einer der größten Krisen seines Bestehens - und ausgerechnet jetzt steht der Heim-Grand-Prix der Italiener in Monza an.

Gerhard Berger kennt die Befindlichkeiten rund um die Scuderia aus eigener Erfahrung sehr gut. Zwischen 1987 und 1989 sowie zwischen 1993 und 1995 fuhr er in der Königsklasse für Ferrari. Insgesamt feierte der Österreicher fünf Rennsiege im roten Renner.

Es wird als sehr interessant sein, was Berger - mittlerweile Chef der DTM - im AvD Motorsport Magazin über die derzeitige Situation bei Ferrari sagt. (AvD Motorsport Magazin, So. ab 21.45 Uhr im Free-TV auf SPORT1 und im Livestream)

Anzeige

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin. Sonntag ab 21.45 Uhr und wöchentlich im TV und STREAM auf SPORT1

Ferrari-Pleitenserie und Zukunft von Rast

Neben dem 61-Jährigen und Motorsportexperte Christian Danner, die beide über Telefon beziehungsweise Liveschalte dabei sind, wird Moderatorin Ruth Hofmann den zweifachen DTM-Champion René Rast sowie SPORT1-Chefkolumnist Tobi Holtkamp im Studio begrüßen können.

Meistgelesene Artikel

Abgesehen vom Formel-1-Wochenende in Monza und Ferraris Pleitenserie gehört auch das DTM-Rennwochenende im niederländischen Assen zu den Themen der Sendung. Dabei wird Rast auch nach seinen eigenen Zukunftsplänen gefragt.

Seien Sie also live dabei, wenn SPORT1 das Wochenende für Sie rund macht – ab 21.45 Uhr im Free-TV und im Stream!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image