vergrößernverkleinern
DTM: W Series fährt im Rahmenprogramm mit - Spielberg gestrichen
DTM: W Series fährt im Rahmenprogramm mit - Spielberg gestrichen © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Wechsel bei der Organisation der Tourenwagenrennserie DTM: Neuer Geschäftsführer beim Vermarkter ITR wird Achim Kostron.

Wechsel bei der Organisation der Tourenwagenrennserie DTM: Neuer Geschäftsführer beim Vermarkter ITR wird Achim Kostron. Dies teilte die ITR am Freitag mit. Der 42-Jährige löst Florian Zitzlsperger (42) ab, der die Gesellschaft seit Juni 2016 geleitet hatte.

"Ich möchte Florian Zitzlsperger für sein Engagement sowie die Zusammenarbeit herzlich danken. Er hat entscheidende Weichen für die Neuausrichtung und damit die Zukunft der DTM gestellt", sagte Gerhard Berger, Vorstandsvorsitzender der ITR.

Der neue ITR-Geschäftsführer Kostron war zuletzt als Berater für die Unternehmensberatung Horváth & Partners in der Automobilindustrie tätig. Er hatte in den vergangenen Wochen bereits eng mit dem früheren Formel-1-Piloten Berger und dem ITR-Team zusammengearbeitet.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image