vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton (r.) und Sebastian Vettel lieferten sich 2017 einen packenden Kampf
Lewis Hamilton (r.) und Sebastian Vettel lieferten sich 2017 einen packenden Kampf © Getty Images
teilentwitternE-MailKommentare

Die Formel-1-Saison 2018 wirft ihre Schatten voraus. Mercedes und Ferrari geben bekannt, wann sie ihre neuen Boliden vorstellen - am selben Tag.

Das Wettrennen zwischen Weltmeister Mercedes und Ferrari wird schon einen Monat vor dem Saisondebüt der Formel 1 am 25. März in Melbourne eröffnet.

Mercedes kündigte am Donnerstag die Präsentation des Autos für den viermaligen Weltmeister Lewis Hamilton und Valtteri Bottas am 22. Februar in Silverstone an - am selben Tag wird auch Ferrari den Dienstwagen von Sebastian Vettel und Kimi Räikkönen per Internet-Livestream aus Maranello vorstellen.

"Bevor es jemand anmerkt: Ja, wir wissen, dass dies der gleiche Tag ist, an dem auch unsere Freunde in Maranello präsentieren", heißt es in der offiziellen Pressemitteilung von Mercedes.

Deshalb arbeite man eng zusammen, "um sicherzustellen, dass es zu keinen nennenswerten Überschneidungen kommt zwischen unserem Veranstaltungs-Zeitplan sowie der geplanten Online-Übertragung aus Italien! Wir werden den Stream genauso interessiert verfolgen wie Sie."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel