vergrößernverkleinern
In Head-to-Head-Ranking der besten Piloten tauchen auch überraschende Namen wie Mika Salo (l.) auf. © SPORT1-Grafik: Marc Tirl/Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Fernando Alonso hört nach 17 Jahren in der Formel 1 auf. Der Spanier lässt seine Teamkollegen meist alt aussehen. Wo steht er im Head-to-Head-Ranking der Piloten?

Nach 17 Jahren verkündet Fernando Alonso seinen Rücktritt aus der Formel 1 zum Saisonende. 

Ein Ranking vergleicht die Fahrer im Duell mit ihren Teamkollegen und gibt Aufschluss über die Stärke der einzelnen Fahrer in der Formel-1-Historie.

Das Portal Racing-Reference.info hat eine Statistik entwickelt, die die Piloten im Duell mit ihren jeweiligen Teamkollegen misst. Denn beide Teamkollegen haben das identische Material zur Verfügung, sodass die Voraussetzungen im Prinzip ebenso identisch sind.

Doch wer setzt sich bei den "Net-Wins", die die Grundlage für das Head-to-Head-Ranking bilden, an die Spitze? SPORT1 zeigt die Top 10 der besten Fahrer aller Zeiten - mit Alonso, Sebastian Vettel, Michael Schumacher, Ayrton Senna und weiteren Legenden.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image