vergrößernverkleinern
Lewis Hamilton fehlte beim Medientag
Lewis Hamilton fehlte beim Medientag © Getty Images
teilenE-MailKommentare

Lewis Hamilton fehlt beim verpflichtenden Medientag der Formel 1 in Monza. Sein Team nennt allerdings einen Grund für sein Fernbleiben.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton (33) fehlte am Donnerstag entschuldigt beim Medientag vor dem Großen Preis von Italien in Monza (Sonntag, 15.10 Uhr im LIVETICKER).

Als Grund nannte sein Mercedes-Team eine "unvermeidbare persönliche Verpflichtung" des Briten. Hamilton wurde erst am Abend in Italien erwartet. Normalerweise sind die Pressegespräche für die Fahrer verpflichtend.

Am Freitag soll Hamilton dann normal am freien Training auf der Hochgeschwindigkeitsstrecke im Königlichen Park teilnehmen. Der Titelverteidiger führt die WM-Wertung vor dem 14. von 21 Saisonrennen mit 17 Punkten Vorsprung auf Ferrari-Star Sebastian Vettel (31) an.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image