vergrößernverkleinern
SPORT1-Kolumnist Peter Kohl kritisiert das Verhalten von Max Verstappen beim Grand Prix von Italien © SPORT1-Grafik / Getty Images
teilenE-MailKommentare

München - Peter Kohl kritisiert in seiner SPORT1-Kolumne das Verhalten von Max Verstappen in Monza. Auch mit Sebastian Vettel ist er nicht zufrieden. Tops und Flops des Italien-GP.

Die Kolumne von Peter Kohl zum Durchklicken:

Lewis Hamiltons Leistung beim Großen Preis von Italien beeindruckt auch SPORT1-Experte Peter Kohl. Der Brite, der in Monza vor Kimi Räikkönen gewann, sei wie ein gereiztes Krokodil. Auch Räikkönen sei ein "wahrer Sportsmann und Racer".

ANZEIGE: Jetzt Fan-Artikel der Formel 1 kaufen - hier geht es zum Shop

Sebastian Vettel muss dagegen für sein Rennen Kritik einstecken - ein Manöver sei "einfach fahrlässig" gewesen. Red-Bull-Pilot Max Verstappen sollte bewusst werden, dass er sich nicht beim Eishockey befindet.

Kohl erklärt zudem den entscheidenden Unterschied zwischen Ferrari und Mercedes im Titelkampf der Königsklasse des Motorsports, bevor es nach Singapur geht.

SPORT1 präsentiert die Kohl-Kolumne zum Italien-Grand-Prix.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image