vergrößernverkleinern
Peter Kohl nennt in seiner Kolumne die Tops und Flops der Saison 2018
Peter Kohl nennt in seiner Kolumne die Tops und Flops der Saison 2018 © SPORT1-Grafik: Getty Images
teilenE-MailKommentare

SPORT1-Kolumnist Peter Kohl zieht Bilanz. Die Verwandlung des Champions erstaunt ihn, über zwei Traditionsteams schüttelt er den Kopf . Die Tops und Flops der Saison 2018.

Die Tops und Flops der Saison 2018 zum Durchklicken:

Die Formel-1-Saison ist zu Ende. Zum vierten Mal innerhalb der letzten fünf Jahre kürt sich Lewis Hamilton zum Weltmeister und entwickelt sich nebenbei zu einem echten Teamplayer.

Doch nicht nur der Brite erlebt ein hervorragendes Jahr. Vor allem in den letzten Rennen sorgt Max Verstappen mit teilweise herausragenden Leistungen für Begeisterung.

Anders sieht es bei Ferrari und Sebastian Vettel aus. Besonders in der zweiten Hälfte der Saison zeigt die Tendenz bei der Scuderia deutlich nach unten.

SPORT1-Kolumnist Peter Kohl blickt zurück und zeigt seine Tops und Flops der Saison.

Jetzt die SPORT1-App herunterladen!

Nächste Artikel
previous article imagenext article image