vergrößernverkleinern
SPORT1-Experte Peter Kohl nennt seine Tops und Flops des Australien-Grand-Prix
SPORT1-Experte Peter Kohl nennt seine Tops und Flops des Australien-Grand-Prix © SPORT1-Grafik: Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - SPORT1-Experte Peter Kohl geht nach dem Debakel in Melbourne mit Ferrari hart ins Gericht. Bei Hamilton hat er eine Schwäche ausgemacht. Die Tops und Flops.

Die Tops und Flops des Australien-Grand-Prix zum Durchklicken:

Mercedes feiert beim Formel-1-Auftaktrennen in Melbourne einen Doppelsieg - etwas überraschend lässt dabei Valtteri Bottas seinem Teamkollegen Lewis Hamilton keine Chance.

Ferrari und Sebastian Vettel fahren nach starken Testfahrten am ersten Rennwochenende dagegen nur hinterher. Am Ende steht für Vettel Rang vier, weil sein Teamkollege Charles Leclerc nicht überholen darf.

SPORT1-Experte Peter Kohl nennt seine Tops und Flops des Australien-Grand-Prix. Dabei geht er mit Ferrari hart ins Gericht, während er bei Hamilton eine Schwäche ausgemacht hat.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
Nächste Artikel
previous article imagenext article image