vergrößernverkleinern
Formel-1-WM 2019: Ralf Schumacher wird Co-Kommentator bei Sky, Ralf Schumacher feierte in seiner Formel-1-Karriere sechs Grand-Prix-Siege
Ralf Schumacher feierte in seiner Formel-1-Karriere sechs Grand-Prix-Siege © Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ralf Schumacher hat einen neuen Job. Der ehemalige Formel-1-Pilot wird in der kommenden Saison Co-Kommentator im Fernsehen.

Der frühere Formel-1-Fahrer Ralf Schumacher wird die WM 2019 und 2020 als Co-Kommentator von Sky begleiten. 

Der jüngere Bruder von Rekord-Weltmeister Michael Schumacher tritt die Nachfolge des Schweizers Marc Surer an, der die Formel 1 seit 1996 für das deutsche Pay-TV begleitete und künftig ausgewählte Rennen für seinen Heimatsender SRF kommentiert. Die Saison beginnt am Sonntag (6.10 Uhr im LIVETICKER) mit dem Großen Preis von Australien in Melbourne.

Meistgelesene Artikel

Schumacher gewann sechs Formel-1-Rennen

Ralf Schumacher fuhr zehn Jahre lang in der Formel 1 für Jordan, Williams und Toyota. Er bestritt 180 Grand Prix, von denen er sechs gewann. Danach war der heute 43-Jährige noch einige Jahre in der DTM unterwegs. Sein 17-jähriger Sohn David startet seit 2018 in der ADAC Formel 4.

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image