vergrößernverkleinern
Für SPORT1-Kolumnist ist das WM-Rennen bereits gelaufen
Für SPORT1-Kolumnist ist das WM-Rennen bereits gelaufen © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/Imago/SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Das fünfte Saisonrennen bringt den fünften Doppelsieg für Mercedes. SPORT1-Experte Peter Kohl glaubt, dass die WM für Ferrari schon gelaufen ist. Die Tops und Flops.

Die Tops und Flops des Spanien-Grand-Prix zum Durchklicken:

Zum fünften Mal in Folge landet Mercedes einen Doppelsieg. Damit ist der WM-Zug für Ferrari abgefahren.

"Die Roten können nur noch mit den weißen Handtüchern wedeln", sagt SPORT1-Experte Peter Kohl.

Jetzt aktuelle Fanartikel aus der Formel 1 bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Er fasst seine Tops und Flops des Spanien-Grand-Prix zusammen. Dabei geht er insbesondere auf das Duell an der Spitze zwischen Mercedes und Ferrari ein.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image