vergrößernverkleinern
Formel 1: Strafpunkte-Ranking mit Vettel, Verstappen, Hamilton & Co.
Formel 1: Strafpunkte-Ranking mit Vettel, Verstappen, Hamilton & Co. © SPORT1-Montage: Veith Nurtsch/Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Sebastian Vettel erhält für seine Kollision mit Max Verstappen wieder einmal Strafpunkte. Auch andere Fahrer sammeln fleißig Punkte. SPORT1 zeigt die Top 15.

Das Rüpel-Ranking der Formel 1 zum Durchklicken:

Beim Großen Preis von Großbritannien ist Sebastian Vettel ins Heck von Max Verstappen gekracht. Dafür erhielt der Ferrari-Pilot zwei weitere Punkte im Strafpunktesystem.

Dieses wurde 2014 eingeführt. Für schwere Vergehen kassieren die Fahrer zusätzlich zur herkömmlichen Strafe noch Strafpunkte. Wenn ein Fahrer zwölf oder mehr Strafpunkte innerhalb eines Zeitraums von zwölf Monaten ansammelt, muss er ein Rennen zuschauen

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Doch wer hat eigentlich in den vergangenen fünf Jahren insgesamt die meisten Strafpunkte gesammelt, wenn man den Verfall dieser außer Acht lässt?

SPORT1 zeigt die Top 15 der Formel-1-Rüpel.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image