vergrößernverkleinern
Sebastian Vettel wird nach seinem Crash in Silverstone von der Presse angezählt
Sebastian Vettel wird nach seinem Crash in Silverstone von der Presse angezählt © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/kiosko.net/marca.com/mail.co.uk/gazzetta.it
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Nach dem Großen Preis von Großbritannien lassen die internationalen Medien kein gutes Haar an Sebastian Vettel. SPORT1 fasst die Pressestimmen zusammen.

Die Pressestimmen zum England-GP zum Durchklicken:

Beim Großen Preis von Großbritannien verschenkt Sebastian Vettel wegen einer selbstverschuldeten Kollision mit Max Verstappen eine bessere Platzierung.

Lewis Hamilton zeigt erneut seine Klasse und triumphiert.

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Die internationalen Medien lästern über Vettels erneutes Debakel und bringen einen Rücktritt ins Gespräch. Für Hamilton gibt es großes Lob. SPORT1 fasst die Pressestimmen zusammen.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image