vergrößernverkleinern
Charles Leclerc will seinen dritten Sieg in Folge mit Ferrari
Charles Leclerc will seinen dritten Sieg in Folge mit Ferrari © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Ferrari Pilot Charles Leclerc könnte in Singapur das dritte Rennen in Serie gewinnen. Mercedes und Lewis Hamilton wollen das verhindern.

Die Formel 1 gastiert an diesem Wochenende auf dem Marina Bay Street Circuit in Singapur. Heute müssen die Fahrer zunächst im Qualifying ran. Gibt es ähnlich wie in Monza vor zwei Wochen Unstimmigkeiten bei Ferrari? Leclerc verweigerte Vettel damals den Windschatten, obwohl die Absprache eine ganz andere war.

Im Flutlicht der Millionen-Metropole werden am Sonntag beim Großen Preis von Singapur Lewis Hamilton, Charles Leclerc und Sebastian Vettel um die nächsten WM-Punkte fahren. (Formel 1: Qualifying zum GP von Singapur, ab 15 Uhr im LIVETICKER) 

Zum zwölften Mal macht die Formel-1 Station in Singapur. Seit dem ersten Rennen im Jahr 2008 konnten nur lediglich vier verschiedene Fahrer den GP gewinnen: Fernando Alonso und Lewis Hamilton sowie die beiden deutschen Piloten Sebastian Vettel und Nico Rosberg. 

Anzeige

Leclerc will Pole-Hattrick

Ferrari konnte bei den zwei vergangen Grand-Prix neben den Pole-Positions auch die Siege feiern. Spätestens nach dem Leclerc-Heimsieg in Monza vor zwei Wochen herrscht große Euphorie im Team aus Maranello.

Doch die Chancen, dass die Ferraristi am Sonntag ein drittes Mal in Folge einen Sieg feiern dürfen, sind relativ überschaubar.

Die Ferraris haben zwar auf langen Geraden den besseren Motor, wenn es um das Kurvenverhalten geht, macht den Konkurrenten von Mercedes jedoch keiner was vor.

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Da die Rennstrecke von Singapur insgesamt 23 Kurven besitzt, dürfte ein Sieg von Leclerc und Ferrari äußerst schwierig werden.

Hamilton auf WM-Kurs

In der Gesamtwertung ist Lewis Hamilton weiterhin klar auf Kurs Titelverteidigung. Der Brite hat nach acht Siegen mittlerweile 63 Zähler Vorsprung auf seinen finnischen Teamkollegen Valtteri Bottas.

Erster Nicht-Mercedes-Pilot in der Fahrerwertung ist Max Verstappen im Red Bull mit 185 Punkten

Meistgelesene Artikel

So können Sie das F1-Qualifying in Singapur LIVE verfolgen:

TV: RTL, Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image