vergrößernverkleinern
Die Pressestimmen zum Großen Preis von Japan
Die Pressestimmen zum Großen Preis von Japan © SPORT1-Montage/Getty Images/Imago
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Zwei Patzer kosten Ferrari in Suzuka den Sieg und sorgen für harte Kritik der internationalen Presse. Für Mercedes gibt es Lob. SPORT1 zeigt die Pressestimmen.

Die Pressestimmen des Japan-GP zum Durchklicken: 

Der Große Preis von Japan war für Ferrari am Ende beinahe ein Rennen zum Vergessen. 

Nachdem Sebastian Vettel und Charles Leclerc im Qualifying noch glänzten, war bereits auf der ersten Runde die Doppelführung futsch. 

Mercedes hatte wieder einmal das bessere Ende für sich mit dem Sieg von Valtteri Bottas und dem Gewinn der sechsten Konstrukteursmeisterschaft in Serie.

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

SPORT1 zeigt die internationalen Pressestimmen. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image