Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Lewis Hamilton und Mercedes peilen in Mexiko den vorzeitigen WM-Titel an. Sebastian Vettel und Ferrari wollen den dritten Silberpfeil-Sieg in Folge verhindern.

Gibt es den dritten Sieg in Folge von Mercedes? Oder schlägt Ferrari zurück? Die Scuderia scheint entschlossen zu sein, Lewis Hamilton die vorzeitige WM-Feier vermiesen zu können. 

Die Formel 1 Fans blicken jedenfalls mit Spannung nach Mexiko-Stadt, wo der Brite am Sonntag seinen sechsten Weltmeister-Titel perfekt machen kann. (Formel 1: Rennen in Mexiko-Stadt ab 20.10 Uhr im LIVETICKER)

Im Rennen sind die Ferrari mit Sicherheit Favoriten auf den Tagessieg in 2.200 Metern Höhe. Zwar fuhr Red-Bull-Pilot Max Verstappen im Qualifying die beste Zeit, doch seine Pole Position wurde ihm nachträglich aberkannt. Der 22-Jährige war, nachdem Valtteri Bottas in Kurve 17 gecrasht war, nicht langsamer geworden und hatte eine neue Bestzeit nachgelegt. Daraufhin wurde der Niederländer drei Positionen strafversetzt. (DATENCENTER: Ergebnis des Qualifyings aus Mexiko-Stadt)

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

So startet Charles Leclerc von der Pole, gefolgt von Sebastian Vettel. Hamilton rückt auf Rang drei vor. Die Ferrari dominierten schon große Teile des Freien Trainings.

Hamilton vor WM-Titel

Hamilton kann im viertletzten Saisonlauf vorzeitig zum sechsten Mal Weltmeister werden. Dafür muss der Brite aber 14 Punkte mehr holen als der Finne Bottas. Der Finne überstand seinen Crash unverletzt, geht von Rang sechs aus ins Rennen. (DATENCENTER: Ergebnis des Qualifyings aus Mexiko-Stadt)

Vier Rennen vor Saisonende beträgt Hamiltons Vorsprung satte 115 Punkte auf einen Nicht-Mercedes-Fahrer - und auch der Rückstand von Stallgefährte Valtteri Bottas beträgt stolze 64 Punkte. (SERVICE: Fahrerwertung)

Meistgelesene Artikel

Leclerc liegt mit 223 Punkten aktuell elf Zähler vor den beiden punktgleichen Verstappen und dem viermaligen Weltmeister Vettel auf dem dritten Platz. 

Formel 1 in Mexiko

In unregelmäßigen Abständen finden seit 1962 Rennen auf dem Autodromo Hermanos Rodriguez statt. In dieser Saison wird zum 17. Mal ein Formel-1-Rennen in der mexikanischen Hauptstadt ausgetragen.

Nach dem Großen Preis von Italien in Monza gilt die Rennstrecke als zweitschnellste der Welt.

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

So können Sie das F1-Rennen in Mexiko-Stadt LIVE verfolgen:

TV: RTL, Sky
Stream: Skygo
Liveticker: Sport1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image