vergrößernverkleinern
Damon Hill (l.) und Ayrton Senna stehen für die glorreiche Zeit von Williams
Damon Hill (l.) und Ayrton Senna stehen für die glorreiche Zeit von Williams © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Williams ist seit 1977 Teil der Formel 1. Der Rennstall erlebte in den 90ern ein Hoch, jetzt geht es steil bergab. SPORT1 zeigt den Aufstieg und Niedergang eines Giganten.

Der Aufstieg und Fall von Williams zum Durchklicken:

Eine Formel 1 ohne Williams? Eigentlich undenkbar.

Seit 1977 ist der britische Rennstall Teil der Motorsport-Königklasse - und das über viele Jahre äußerst erfolgreich. Doch seit einiger Zeit kann Williams nicht mehr überzeugen und schwächelt sportlich und finanziell an allen Ecken und Enden.

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Anzeige

Ende Mai gab das Unternehmen in Frankfurt/Main nun bekannt, dass es wegen erheblicher finanzieller Verluste zum Verkauf stehe - sogar ein Komplettverkauf ist möglich. Es wäre das traurige Ende eines ehemaligen Weltmeisterteams.

SPORT1 zeigt Aufstieg und Niedergang eines Formel-1-Giganten.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image