vergrößernverkleinern
Adrian Sutil crashte in Monaco offenbar mit einem Hypercar
Adrian Sutil crashte in Monaco offenbar mit einem Hypercar © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Der ehemalige Formel-1- Pilot Adrian Sutil crasht in Monaco offenbar mit einem Hypercar. Der Wagen besitzt einen Gesamtwert von einer Million Euro.

Dieser Unfall war teuer! 

Der ehemalige Formel-1-Pilot Adrian Sutil ist in Monaco offenbar mit einem nagelneuen McLaren Senna LM gecrasht. Der Wagen fuhr in einen Laternenmast. 

Das zeigen Bilder aus dem Fürstentum. Auf den Aufnahmen ist auch zu sehen, wie Sutil am Straßenrand neben dem Wagen sitzt. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel

Der Wagen mit 800 PS ist noch nicht einmal offiziell erhältlich und wurde nur 20 Mal gebaut. Der Preis des Wagens liegt offenbar bei einer Million Euro. 

Sutil fuhr von 2007 bis 2014 in der Formel 1 für die Teams  Spyker, Force India und Sauber. 

Nächste Artikel
previous article imagenext article image