Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

München - Lewis Hamilton geht als klarer Favorit in den Großen Preis von Großbritannien. Ferrari-Pilot Sebastian Vettel startet dagegen nur aus der 5. Reihe .

Wer kann Lewis Hamilton bei seinem Heimspiel beim Grand Prix in Silverstone stoppen? (Formel 1: Rennen in Silvestone am Sonntag ab 15 Uhr im LIVETICKER).

Geht es nach dem Ergebnis im Qualifying, ist dem Titelverteidiger ein Sieg bei seinem Heimrennen kaum zu nehmen. Überlegen raste der Engländer zur 91. Pole Position seiner Karriere. Er verwies seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas mit drei Zehntelsekunden Vorsprung auf Platz zwei.

Max Verstappen (Red Bull) hatte als Dritter bereits über eine Sekunde Rückstand.

Anzeige

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin mit McLaren-Teamchef Andreas Seidl, Rennfahrer und Sky-Experte Nick Heidfeld und Christian Danner. Sonntag ab 21.15 Uhr und ab sofort wöchentlich im TV und STREAM auf SPORT1

Trotz seiner Überlegenheit klagte Hamilton nach dem Qualifying über ein langsames Auto. "Ich habe den Wagen vor dem Abschlusstraining noch ein wenig umbauen lassen, mit dem Ergebnis, dass er weniger gut lag", sagte er - keine guten Nachrichten für die Konkurrenten. 

Vettel startet als Zehnter

Sebastian Vettel geht indes als Zehnter ins Rennen. Der Ferrari-Pilot fand nach dem erneuten Debakel erneut klare Worte: "Viel schlimmer kann es nicht werden". Dennoch ist der Ex-Weltmeister zuversichtlich, dass "es beim Rennen besser wird". 

Rückkehrer Nico Hülkenberg wird im Racing Point von Startplatz 13 aus ins Rennen gehen. 

So können Sie den Großen Preis von Großbritannien live verfolgen: 

TV: RTL, Sky
Stream: TV Now, Sky
Ticker: SPORT1.de und SPORT1 App

Nächste Artikel
previous article imagenext article image