vergrößernverkleinern
Vettel fährt sein letztes Rennen für die Scuderia
Vettel fährt sein letztes Rennen für die Scuderia © POOL/AFP/POOL/AFP/JOE PORTLOCK
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mit überaus gemischten Gefühlen geht Sebastian Vettel in sein letztes Formel-1-Rennen für Ferrari.

Abu Dhabi (SID) - Mit überaus gemischten Gefühlen geht Sebastian Vettel in sein letztes Formel-1-Rennen für Ferrari. "Ich freue mich darauf, die karierte Flagge zu sehen. Die Saison war so schlecht, dass ich wirklich froh bin, dass sie jetzt vorbei ist", sagte der viermalige Weltmeister nach seinem ernüchternden 13. Platz im Qualifying zum Großen Preis von Abu Dhabi (Sonntag, 14.10 Uhr MEZ/RTL und Sky).

Nach sechs Jahren bei der Scuderia nimmt Vettel allerdings auch schweren Herzens Abschied. Er werde versuchen, "mein Bestes zu geben. Es wird emotional, vor allem mit den Mechanikern in der Garage. Was das Ergebnis angeht, wird es kein Höhepunkt sein", erklärte der Heppenheimer, der sportlich ein "schmerzhaftes und schwieriges Rennen" erwartet.

Vettel war 2015 in Maranello angetreten, um eine neue Erfolgsära einzuläuten. Insgesamt feierte er mit den Roten 14 Grand-Prix-Siege - mehr weisen nur sein Kindheitsidol Michael Schumacher und Niki Lauda auf. 2017 und 2018 kämpfte Vettel lange um die Weltmeisterschaft, nach Einbrüchen im Herbst musste er sich aber jeweils Mercedes-Star Lewis Hamilton geschlagen geben.

Anzeige

2020 stellt für Vettel und die Scuderia ein historisch schlechtes Jahr dar. Der Heppenheimer erreichte nur einen Podestplatz und wird die WM bestenfalls auf Rang 13 abschließen - so schlecht war er nie in einer vollständigen Saison. Ferrari belegt nur Rang sechs in der Konstrukteurswertung. Schlechter war der erfolgreichste Rennstall der Formel-1-Geschichte zuletzt vor 40 Jahren.

"Diese Saison spiegelt die Zeit, die ich mit diesem Team hatte, nicht wirklich wider. Aber man lebt immer in der Gegenwart, deshalb ist der Blick zurück schwierig", sagte Vettel, der 2021 bei Aston Martin einen Neustart wagt.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image