vergrößernverkleinern
Toto Wolff bleibt Mercedes erhalten
Toto Wolff bleibt Mercedes erhalten © FIA/FIA/SID/MARK SUTTON
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat ein Bekenntnis zum Formel-1-Rennstall über das Saisonende hinaus abgegeben.

Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff hat ein Bekenntnis zum Formel-1-Rennstall über das Saisonende hinaus abgegeben. "Ja, ich bleibe in der Formel 1. Auch als Teamchef", sagte der Kopf des Weltmeisterteams im Interview mit der Süddeutschen Zeitung (Freitagausgabe). 

Wolffs Vertrag läuft Ende des Jahres aus. "Im Wesentlichen" sei er sich mit Mercedes einig, sagte der 48-Jährige. "Aber es geht ja nicht um einen Anstellungsvertrag, sondern im weitesten Sinne um die Entscheidung, wie Daimler und ich in der gemeinsamen Gesellschaft in den nächsten Jahren miteinander zusammenarbeiten."

Auch der britische Rekordweltmeister Lewis Hamilton (35) hat noch keinen neuen Vertrag unterschrieben. "Natürlich führen Lewis und ich immer wieder diese Gespräche. Wir tauschen auch unsere Gedankenwelt eng aus, weil wir von der Persönlichkeitsstruktur nicht unähnlich sind", sagte Wolff: "Wir sind da ein gutes Duo, deswegen hängen unsere Schicksale schon ein wenig aneinander."

Anzeige
Nächste Artikel
previous article imagenext article image