vergrößernverkleinern
Rene Binder darf über einen neuen Arbeitsplatz in der Indy-Car-Serie jubeln
Rene Binder darf über einen neuen Arbeitsplatz in der Indy-Car-Serie jubeln © Dutch Photo Agency
teilenE-MailKommentare

Rene Binder wird an vier Rennen der IndyCar-Serie 2018 für Juncos Racing starten - Er ist der erste Österreicher in der US-amerikanischen Formelserie seit Jochen Rindt

Nächste Artikel
previous article imagenext article image