vergrößernverkleinern
Marc Marquez brach sich den kleinen Finger
Marc Marquez brach sich den kleinen Finger © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten
teilenE-MailKommentare

Weltmeister Marc Marquez darf am Sonntag beim Großen Preis von Spanien in Jerez an den Start gehen.

Nach einer Untersuchung am Donnerstagmittag gaben die Rennärzte grünes Licht.

Der 22-jährige Katalane hatte sich am Wochenende bei einem Trainingssturz den kleinen Finger der linken Hand gebrochen.

Anzeige

Honda-Pilot Marquez ist in der WM nach drei Rennen nur Fünfter.

Nächste Artikel
previous article imagenext article image